China Vs Indien - Grenzkonflikte
#1
Die Uneinigkeit zwischen China und Indien wird größer.
Früher prügelten sich die Kontrahenten heftig, schossen aber niemals. Insofern gab es noch einen gemeinsamen Nenner. Der scheint aber langsam dahin zu sein.

Hier

Dieser Twitterkanal liefert recht gute Informationen bzw Zusammenstellungen der Aktivitäten beider Seiten.
Zitieren
#2
China hat ja einen Teil des Kaschmir besetzt und Indien erhebt im Prinzip Anspruch darauf.
Zitieren
#3
Aktuell scheinen die Inder Kampfpanzer in die Region zu verlegen:

https://twitter.com/Aerodynamic111/statu...6723050498

Zitat:India Deploys T-72 Tanks in Ladakh to Counter China’s Military Build-up...
The Indian Army appears to have moved over 100 tanks to its disputed border with China.

Wenn es dort zu Auseinandersetzungen kommen sollte wird es recht interessant werden zu sehen, wie die neuen leichten chinesischen Panzer gegen die eher konventionellen indischen MBT abschneiden. Meiner Auffassung nach sollten die deutlich leichteren und geländegängigeren Fahrzeuge der Chinesen sich durchsetzen da sie mehr Gelände nutzen können und sich daher auch weiter verteilen können, den Gegner ausmanövrieren können und insgesamt schneller sind.

Und noch ein Artikel der Washington Post:

https://www.washingtonpost.com/politics/...ore-peace/

Ein wesentlicher Punkt ist meiner Ansicht nach, dass Indien wenn es zum Konflikt kommen sollte nicht mehr in der Lage sein wird seine Streitkräfte weiter zu modernisieren da Indien meiner Einschätzung nach nicht zugleich diesen Konflikt führen und die notwendige weitere Modernisierung stemmen kann. Das würde dazu führen dass Indien dann zurück fällt und langfristig gesehen sich nicht durchsetzen werden kann.
Zitieren
#4
Ein wesentlicher Punkt ist meiner Ansicht nach, dass Indien wenn es zum Konflikt kommen sollte nicht mehr in der Lage sein wird seine Streitkräfte weiter zu modernisieren da Indien meiner Einschätzung nach nicht zugleich diesen Konflikt führen und die notwendige weitere Modernisierung stemmen kann. Das würde dazu führen dass Indien dann zurück fällt und langfristig gesehen sich nicht durchsetzen werden kann.

Ich versuche auch dieses Thema (Rafale Flieger) zu verfolgen, aber da ist viel Propaganda drin.
* Die Chinesen haben bis heute nur bewiesen das sie gut kopieren können, die darauf aufbauenden Eigenentwicklungen wurden noch nie von Dritten eingesetzt,,, was gesagt wird kann stimmen,aber auch nicht.
* Indien ist da etwas transparenter (was die Ergebnisse betrifft), hat sich aber über Jahre ein Burokratie aufgebaut die ein echter Flaschenhals geworden ist. Dazu kommt jetzt COVID, Budget Probleme und Krisenstimmung sowohl an der pakistanischen als auch der chinesischen Grenze. Potentiell Zweifrontenkrieg.
Ich habe den Eindruck das Indien zur Zeit in seinen Rüstungsprojekten beim Aufräumen ist:
- soweit wie möglich im Inland zu produzieren
- entsprechend Auslandsaufträge zu annulieren
- versuchen weiteres Know-How aus dem Ausland zu importieren (wenn möglich gratis)
Es gibt positive Zeichen, Indien benutzt Mica Rakten für die Mirage und Rafale Flieger und hat mit Hilfe von Thales und MBDA sie auch für die russischen SU-30MKI angepasst. Und wird also europâische Raketen an stelle von russischen kaufen.

https://www.meta-defense.fr/2020/08/21/l...-francais/
http://ates/odisha/2020/aug/19/iaf-test-...85422.html

Ein paar weitere indische Quellen
https://www.defenceaviationpost.com
http://www.indiandefencereview.com
https://www.livefistdefence.com
https://www.navalnews.com/naval-news/202...an-border/
Zitieren


Gehe zu: