Iranische Luftwaffe
#61
Die Bedrohung kommt doch auch durch Saudi Arabien, der Türkei und auch durch Proxy Terroristen ala IS/FSA siehe Syrien. Es geht zudem nicht einmal um eine Abänderung der Doktrin. Auch muss nicht wirklich von dir aufgezählten Maßnahmen Abstand genommen werden. Es geht nur darum im unteren Fähigkeitsbereich einen Flugzeugtyp mit niedrigen Kosten in Anschaffung und Wartung mit einfacher aber moderner Technik sich breiter Aufzustellen. Zumal eine Fertigungslinie nicht nur die Fähigkeiten hier erhöht, Arbeitsplätze schafft und auch Wissen erlangt wird sondern auch die Zusammenarbeit zwischen China (Pakistan) zu vertiefen. Und das 80-140 FC-1 sehr Sinnvoll wären für Syrien bzw. im ähnlichen Szenario im Iran ist wohl selbsterklärend. Das ganze kann zudem auch mit Öl/Gas bezahlt werden und der Anteil der Pakistanischen Öl Pipeline bezahlt werden.
Zitieren
#62
Wie sieht es eigentlich mit den alten F-14 aus, fliegen die noch ?
Zitieren
#63
Mitleser schrieb:Wie sieht es eigentlich mit den alten F-14 aus, fliegen die noch ?


https://www.youtube.com/watch?v=d5Oq62MZsq0

Und hier was neues:

Iran's air force personnel overhauled an F-14 after fourteen years it was abandoned.
The commander of TAB 8 military airbase also a fighter jet pilot describes the overhaul process step by step. He says we didn't have access to spare parts during the past 36 years but Iran's ministry of defense (http://mod.ir) could manage to build all necessary spare parts so we're able to keep these F-14s operational. The commander says only TAB 8 airbase is able to overhaul F-14s in the country, we've professional engineers and personnel who trained and learned to repair and overhaul F-14s, they learned all these during the hard days of war time without any help from other countries, he says.

https://www.youtube.com/watch?v=z90wVlyFnHA
Zitieren
#64
Die Luftwaffe der Pasdaran soll 12 überholte Su-22 erhalten. Die Maschinen stammen ursprünglich aus dem Irak und waren seit über 20 Jahren eingemottet. Derzeit werden sie bei Pars Aviation restauriert. Die "neuen" Maschinen sollen u.a. kompatibel zur LGM "Bina" sein. Für die CAS Rolle hat die IRGCAF damit folgenden Typen im Bestand: EMB-212, EMB-314, Su-25, Su-22.
Zitieren
#65
Die Meldung war ja schon mal vor einem oder zwei Jahren vorhanden. Sind das M2 und M4?
Was umfasst die Wiederherstellung alles?
Zitieren
#66
Für weitere Information scheint diese Quelle interessant: http://www.acig.info/forum/viewtopic.ph ... 19#p185319
Zitieren
#67
Für weitere Information scheint diese Quelle interessant: http://www.acig.info/forum/viewtopic.ph ... 19#p185319
Zitieren
#68
Saeqeh 2: http://youtu.be/BMVIJVVTZww
Zitieren
#69
Shahab3 schrieb:Saeqeh 2: http://youtu.be/BMVIJVVTZww
Sind das iranische Triebwerke oder F-5E Triebwerke von früher?
Radar?
Zitieren
#70
Im Rahmen der Vorführung und des F-14 Update (Luft-Boden Angriff) wurde berichtet das es eigene Triebwerke mit 30% weniger Haltbarkeit wären. Auch soll der Iran ein neues Kampfflugzeug bald vorstellen? Was für eines?
Zitieren
#71
Iranian Air Force F-4E above the Persian Gulf, Air speed 380 knots, altitude less than 10 feet!
https://youtu.be/MoZ15Iqa9mg
Zitieren
#72
Eher 99 Fuß?
Bei drei Metern sind die Chancen 'hoch' das Ding Wasser schlucken zu lassen oder gleich ein Bad zu nehmen...
Zitieren
#73
Neues Spielzeug für die iranische Luftwaffe?
Wie die "Wantchinatimes" meldet bekommt der Iran die J-10 (Export) und zwar 24 Einheiten. Dafür bekommt China das Förderrecht für das Ölfeld "Azadegan" für 20 Jahre.

Mal Außen vor das 24 Einheiten recht wenig wären und Pakistan schon keine J-10 bisher bekam würde da Israel kein Veto einlegen oder hat es schlicht die Codes?

1: http://www.wantchinatimes.com/news-subc ... 0805000189
Zitieren
#74
Dieses Gerücht ist echt nicht totzurkeigen was?
Zitieren
#75
Stimmt, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.
Zitieren


Gehe zu: