türkische Marine
#16
Ich will commando nicht beleidigen aber ich glaub der versteht nicht viel von waffen?:hand:
Die türkische marine ist zwar nicht die modernste und grösste und beste aber sie reicht aus angriffe gegen nachbarländer durchzuführen.:laugh:nein scherz bin kein krieg fetishist.Aber ich habe in istanbul bei den prinzen inseln die türkische marine gesehen und war beeindruckt von den u booten corvetten fregatten,glaub commando will a tom u boote und 80 zerstörer in der türkei sehen
Zitieren
#17
@pio
Muahaha :evil::evil:Natürlich bin ich ein Militarist !

@preveze666
Was bist du den für ein Vogel ?
Du sagst ich wolle A-U-Boote... Wiso nicht ? Was wäre daran schlecht ? :evil:
Was ich will ist mehr Qualität&Quantität in der Marine !
Zitieren
#18
@pio
Zitat:Im Gegenteil: Es ist eine von offensiv ausgerichteten Waffensystemen dominierte Flotte.
Die Türkei braucht aber auch Kriegsschiffemit großem Fahrbereich, da sich in der Nähe ihrer Küsten große Gewässer - nämlich das östliche Mittelmeer und das Schwarze Meer - befinden.

Zitat:Gerade im hinblick auf den "Hauptfeind" Griechenland,
Es ist nicht nur Griechenland, das als potentieller Feind für die Türkei in Frage kommt. Die syrische Flotte dürfte zwar ein schlechter Witz sein, aber was ist mit der ägyptischen Marine? Sie könnte, falls es zu einem erneuten Krieg im Nahen Osten kommt, über das östliche Mittelmeer und dami auch türkische Gewässer eine Blockade verhängen. Russland hat ebenfalls eine recht starke Flotte im Schwarzen Meer...

Zitat:sollte man sich doch eher defensiv aufstellen.
Dafür hat die türkische Marine doch ihre FK-Schnellboote und Minensucher!
Zitieren
#19
Ich bin auch mal gerade interesiert was Commandos unter eine starke Marine im 2010 sich vorstellt.

@Skywalker: Du hast die heutzutagige Lage ganz gut geschildert. Was ich noch einfügen kann ist:

1) Die moderniesierung der Feuerleitsystem der Perry Klasee Fregatten durch GENESIS projekt
2) Beschaffung von 6 weitere Kilic Schnellboote
3) Beschaffung von 6 modernen Minenjaeger (5 im Bau, einer im Dienst)
Zitieren
#20
Zitat:Tiger postete
@pio
Zitat:Im Gegenteil: Es ist eine von offensiv ausgerichteten Waffensystemen dominierte Flotte.
Die Türkei braucht aber auch Kriegsschiffemit großem Fahrbereich, da sich in der Nähe ihrer Küsten große Gewässer - nämlich das östliche Mittelmeer und das Schwarze Meer - befinden.
Die O.H.Perry wurden als Carrier/Convoi escorte gebaut also haben die eine Große Fahrbereich. Und ich habbe keine Daten parat aber auch die Meko durfen nicht weit hinten liegen. Wink
Zitieren
#21
@pio

Zitat:Aber jetzt was anderes: Wie ist denn das Ansehen der türkischen Marine innerhalb der NATO (Ausbildung und Qualität)? Das würde mich doch sehr interessieren. Vielleicht ist ja einer hier im Forum dabei, der das Vergnügen hatte, auf Manöver mit denen zu sein.
Wenn ich nachdem gehe was ich so im Netz lese ist die türkische Marine an sehr vielen NATO Manövern im Mittel- und im Schwarzmeer beteilgt, die Türkei ist auch Mitglied der Blackseafor und beteilgt sich damit folglich auch an Manövern mit Rumänien, Bulgarien, Russland und der Ukraine. Im ACIG Forum hab ich gelesen das pakistanische U-Boot Besatzungen durch die türkische Marine in U-Boot Taktiken eingewiesen werden, auch Marinepersonal aus Albanien wird in der Türkei ausgebildet.


Zitat:sollte man sich doch eher defensiv aufstellen.
Wenn du mich frägst setzt die türkische Marine auf offensive wie auf defensive Kapazitäten enormen Wert, wichtige Zeichen dafür das die Defensivkapazitäten verbessert werden ist der BAU der ASW-Korvetten vom Typ MILGEM, die Einführung von MPA's und ASW Patroulienbooten.
Zitieren
#22
Ey commando türkei braucht keine a u boote und keine 80 zerstörer die türkei ist so schon stark genug glaub mir!!!es reicht wenn wir noch 3 u boote der 214 klasse hätten und 2 neue la fayete fregaten. dann kann uns keiner schocken du militär freak hahahaha:bonk::bonk::bonk::rofl::evil::evil:ich war 3 jahre in einem türkischen u boot tcg preveze wir waren vor athen und haben ohne das es jemand bemerkt hat griechische tanker beobachtet :daumen:
Zitieren
#23
Zitat:Skywalker postete
... die Türkei ist auch Mitglied der Blackseafor und beteilgt sich damit folglich auch an Manövern mit Rumänien, Bulgarien, Russland und der Ukraine.
Die Türkei ist nicht nur ein Mitglied sondern ein Gründermitglied der Blackseafor. Die Initiative kam aus der Türkei einen STANFORMED aenlichen Task Force im Schwarzen Meer zu gründen.
Zitieren
#24
@Commandos

Du mußt mal ein bischen re-alistisch bleiben. Beachte die begrenzten Möglichkeiten der Türkei.
Wäre dir folgendes Scenario lieber:
Aufbau moderner Streitkräfte in den nächsten 10 Jahren, die unter den Top 10 der Wellt rangiert, dafür wird man vom Schwellenland zum Entwicklungsland, da man kein Geld in Bildung, Infrastruktur und Industrie investiert hat?!
Zitieren
#25
Die Turkey ist doch unter der Top 10 oder?
Allein die Größe der streitkräfte mußte reichen.:frag:
Zitieren
#26
Wieso Agyptische Flotte?? Haben die gute schiffe??
Ich denke die haben nur 6 alte US- fregatten!
Zitieren
#27
@The Rock
Die ägyptische Marine ist ziemlich stark, wenn auch nicht so stark wie die türkische Marine. So verfügt die ägyptische Marine u.a. über vier Fregatten der Oliver Hazard Perrry-Klasse und eine ansehliche Anzahl FK-Schnellboote. Die türkische Marine ist meiner Ansicht nach der ägyptischen Marine zwar überlegen, aber die ägyptische Marine hat immer noch das Potential, ihr genug Ärger zu machen.
Auf dieser Seite:
http://www.hazegray.org/worldnav/
findest du Infos über den Schiffsbestand der ägyptischen und türkischen Marine 2001-2002.
Zitieren
#28
Was meint ihr,hat die Türkei die beste Marine im nahen osten?
oder sogar in Europa???
Zitieren
#29
Im nahen Osten auf jeden fall, aber in Europa gibts ja noch andere z.B. Frankreich, England...
Zitieren
#30
Die Ägyptische marine stark? Im vergleich mit Turkei? Nö!
Die haben gerade 6 frigaten (Turkey 14 ohne knox), 4 alte U-boote (14 moderne für Turkey) und dann nur Schnellbooten.

Aber, fast alle, Europaische Länder haben bessere marine.
Zitieren


Gehe zu: