Szenario Iran vs. Türkei
#46
Bitte alle sachlich bleiben.
Zitieren
#47
Türkei ist nicht Irak,hatte Irak Iran-Irak Krieg die viertgrösste Armee der Welt mit modernen Waffen ,Sorry aber wenn damit nicht umgehen kann nützen moderne Waffen auch nichts ,wir Türken haben zwar nicht die modernsten Waffen aber wir wissen wie man damit umgeht,was nützen Raketen die Ankara treffen könnten wenn man vorher schon weiss das die fliegenden Müllhaufen irgendwo zehn Kilometer ausserhalb des Zieles aufschlagen,was nützen F-14 Tomcats mit ihren 25 Jahre alten Phönix geschweige ob die Dinger überhaupt noch fliegen können,was nützen russische Kampfflugzeuge gegen westliche Modelle,nennt mir bitte Luftkämpfe wo russischer Flieger überlegen waren in Korea,in Vietnam,Libyen,Irak.


Es soll Frieden herrschen zwischen allen Völkern der Welt.
Zitieren
#48
@eddy85

Keine frage die Türken sind kriegerisch und würden sehr gut kämpfen, mit keine zähne hab ich gemeint das sie keine Waffen haben die Iran stark bedrohen könnte.

Ich sag’s mal so, Türkei ist ein NATO land die rolle der Türkei ist es das land zu verteidigen, die Amerikaner würden dann dinge wie Bomber, Raketen usw. in der Türkei stationieren und sie benutzen, diese Waffen verstehe ich unter scharfe zähe, Iran hat solche Waffen Türkei nicht.

@sidewinder

Türkei kann das land sehr gut verteidigen keine frage und die Türken sind besser trainiert als die Iraker und würden richtig kämpfen.

Was wollen sie gegen Iran aber tun ? Wieso stellst du die Treffsicherheit Iranischer Raketen und die Einsatzfähigkeit der Phoenix in frage ?

Wieso stellen hier mansche das können Iranischer Piloten in frage ?

Geht davon aus das Iran die dinge hat und im Ernstfall kannst du dich dann vielleicht freuen wenn die Waffen nicht richtig funktionieren.
Zitieren
#49
@-P-
kannst du dich noch daran erinnern wo zwei Saudische F-15 zwei Iranische
F-4 abgeschossen haben,es spielt keine Rolle wie gut iranische Piloten ausgebildet sind solange man nicht mit modernen Flugzeugen mithalten kann,ich halte gar nichts von russischen Modellen ausser sie werden mit westlicher Technik ausgestattet.
Phönix 70er Jahre:entwickelt um russische A-Bomber aus grosser Entfernung zu zerstören,damit kann man keine modernen Jäger abschiessen ,die Nachfolger waren bestimmt besser.
Raketen:Hightech pur ein Viertel aus Nordkorea,ein Viertel aus China,ein Viertel aus Indien,ein Viertel aus Russland???,da setze ich lieber auf BM-21 Katjusha aus den Zweiten Weltkrieg sind billiger und in Massen sehr effektiv.

Sorry,schade um das ganze Öl das verkauft werden müsste um diese Waffen zu beschaffen,Infrastruktur hätte es bitter nötig.


Es soll Frieden herrschen zwischen allen Völkern der Welt.
Zitieren
#50
@ sidewinder

Also die Türkei hat Kriegserfahrung gemacht entschuldige ist mir ein Krieg entgangen in letzter zeit ???? :hand::hand:
Bitte vielmals um Entschuldigung!
Und deine "Fliegenden Müllhaufen" kannst du nennen wie du willst der Iran ist in der Lage überhaupt was zu Produzieren im vergleich zur Türkei und ob die rakten Zielgenau sind oder nich das is ein anderes Thema. Du kannst dich hier genaue informieren lassen. Diese Raketen würden völlig ausreichen um die Türkei das Leben im Krieg so richtig schwer zu machen das ist fakt! (Mit hinblick auf die zerstörung von den Staudämen)
http://www.forum-sicherheitspolitik.org/show ... 1075230981
Meiner Meinung nach ist die Türkei ein abhängies Land das in einem Krieg ohne Ausländische Hilfe nicht lange mithalten könnte der iran hingegen ist in fast jedem bereich autark!
Und Ausserdem von wo sollen im Kriegsfall die Türkischen einnahemn kommen????? Tourismus...??:baeh:

Mit freundlichem gruß
Zitieren
#51
@ -P- welche meinst du, Bomber, oder die Raketen die der Iran hat?
Zitieren
#52
@sidewinder

Ja was ist mit den Vorfall mit den Saudischen F-15 ? Hast du dich näher mit dem fall beschäftigt kennst du die ROE und die Situation in der die Sache passiert ist ? Es waren auch nicht 2 sondern nur eine F-4.

Das sagt dir nix darüber wie gut Iranische Piloten sind und sag mit bitte was es mit den russischen Flugzeugen auf sich hat, Iran hat gerade mal 2 duzend MiG-29 und glaub mir Su-24 sind sehr nützliche Bomber.

Zu dem Rest sage ich nicht, wie schon gesagt du weißt nix über die Iranischen Raketen und über die Phoenix wie es aus sieht genauso wenig.

@Rusbeh

Wieso würde es Iran nötig haben dämme zu zerstören, mit Raketen greift man auch militärische ziele an Rolleyes

@Marc79

Iran hat viele verschiedene Raketen und Bomber... na ja in der Luft betankte Su-24 haben eine recht beeindruckende reichweite.
Zitieren
#53
@ -P- schöne Bilder,
wir sind nicht abhängig von Tourismus haben noch viele andere Einnahmen,aber Iran hat nur Oel und Datteln und irgendwann gibt es kein Oel mehr und mit Datteln kann man keine Waffen kaufen,dann warten wir halt bis Iran kein Oel mehr hat und besuchen euch dann.

schöne Grüsse

nicht übel nehmen
Zitieren
#54
Naja eines wollen wir festhalten Fakt ist das Iran einen 8 jährigen Krieg geführt hat gegen einen Despoten Namens Saddam der sogar Giftgas eingesetzt hat und das iranische Volk und dessen Militär unerbittlich mit ganzem Willen erfolgreich Widerstand geleistet hat.Fakt ist aber auch das 8 Jahre Krieg und Isolation das Land geschwächt hat und einen solangen Konflikt kann man nicht in 10 Jahren Wettmachen.Also hat die Türkei schonmal aus dieser Sicht einen Vorteil der Gegner ist geschwächt.
Welchen Vorteil meint ihr auf iranischer Seite?Iran ist weder in der Luft,Marine noch im Heer überlegen Organisatorisch und Ausbildung ist die Türkei eher besser dran.Den einzigen Vorteil den Iran hat sind deren Massen(Volkswille) und ihre ballistischen Raketen aus technischer Sicht aber diese würden konvetionell bestückt die Türkei nicht schwächen.Nur wenn sie mit WMD bestückt sind also ABC-Sprenköpfe die Antwort wäre sofortiger Bündnisfall der Nato und vielleicht sogar der Einsatz von WMDs.Eines noch zu vermerken die türkische Armee gehört zu den motorisiertesten und mechanisiertesten in ihrer Gegend,da dies wichtig ist für schnelle Geländegewinne.Die Luftwaffe ist natürlich auch enorm wichtig da ist die Türkei wieder im Vorteil.Ich behaupte die Türkei könnte schnelle Geländevorteile haben aber diese längerfristig nicht halten da das iranische Volk erbittert Widerstand leisten würde tja und das heißt,Unentschieden mit großen Verlusten auf beiden Seiten.
Zitieren
#55
@ -p-

Man zerstört Däme damit die Wasser,-Strom,-und Landwirtschaftliche bewässerung Versorgung stillsteht das ist ebenso wichtig wie die Militärischen Ziele!
Zitieren
#56
@ sidewinder

Könntest du mir bitte die genauen "anderen Einnahmen" näher erläutern?
Zitieren
#57
@-P- Phönix-Informationen beruhen auf amerikanische Quellen,wenn die Amis schon von dem 70er Phönix nichts halten,da soll ich an iranische Quellen glauben:lol!:
Zitieren
#58
Uhm ich bin zwar kein Experte, aber bringen mechanisierte Verbände etwas im Gebirgskampf?
Azrail .... Irans Bevölkerungspyramide ist nicht mit der Deutschlands zu vergleichen. Der reine Verlust an Menschenleben ist nach so langer Zeit so gut wie nicht mehr bemerkbar, würde ich mal so pauschal in den Raum stellen.

Zitat:sidewinder schrieb
aber Iran hat nur Oel und Datteln und irgendwann gibt es kein Oel mehr und mit Datteln kann man keine Waffen kaufen,dann warten wir halt bis Iran kein Oel mehr hat und besuchen euch dann.
Was wöllte die Türkei dann mit dem Iran, wenns da nur noch Datteln gibt? Die reichen Dattelvorkommen erobern?
Zitieren
#59
@-P-

Gesamt Export 38,317,144,000$

Januar -Dezember 2003


1 Textillien 12,351,467,000$
2 Autos ,LKW,Busse und ersatzteile 4,238,631,000$
3 Bau Materialien und Rohstoffe 4,188,434,000$
4 Maschinene,Ersatzteile,Eisen und Stahl Güter 4,183,233,000$
5 Lebensmittel 3,306,841,000$
6 Elektronische und Elektrische Geräte 2,678,122,000$
8 Chemische Produkte 2,274,902,000$
7 Keramik und Glass produkte 840,866,000$
9 Schiffe 423,265,000$
und es wird immer besser
Zitieren
#60
es stimmt nur wegen den Datteln lohnt es sich nicht,ein Türkei-Iran Krieg brauchen wir auch nicht,wir leben als Nachbarn in Frieden und ich hoffe es bleibt auch so.
Zitieren


Gehe zu: