Afghanistan
#31
Die Balkan Einsaetze sind in meinen Augen auch genausowenig ein Erfolg - Dauerprotektorat der UN/NATO/EU. Sobald man abziehen wuerde hat man wieder Mord und Totschlag da.
Zitieren
#32
Macht das Afghanistan besser?

Sehe die Balkan Einsätze auch nicht ganz so negativ, Bosnien macht sich gaaanz langsam, zumindest gibt es auf dem Balkan keine täglichen Kämpfe mehr und erst recht keinen Völkermord.
Zitieren
#33
Es wurde als Argument aufgefuehrt das kein Konzept da ist fuer Afghanistan - solches ist aber auch nicht fuern Balkan vorhanden - und im Kosovo kommt es immer noch des oefteren zu Mord , Bombenanschlaegen und Scharmuetzeln. Bosnien ist ein Kunststaat den eigentlich so wirklich niemand will - Izetbegovic wird kriegt jetzt auch ne Untersuchung aufm Hals wegen Kriegsverbrechern - Serben wie Kroaten wollen imemr noch Bosnien auteilen und das jeweilige Gebiet dem Mutetrland angliedern - was ja auch Sinn macht. natuerlich macht es Afghanistan nicht besser udn da herrscht need Friede, Freude, Eierkuchen - aber US Truppen / Isaf in Afghanistan und regelmaessige Scherereien/Scharmuetzel sind immer noch besser als eine Wiederkehr der Taliban genauso wie ein Dauerprotektorat der UNO/NATO/EU aufm Balkan besser ist als eine Wiederkehr von Krieg da unten - beides sind halt Notloesungen.
Zitieren
#34
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 86,00.html
Zitat:Der gefährliche Marsch zum Pulverfass

In Kunduz sollen deutsche Soldaten die US-Truppen ablösen. Doch die Mission in der Stadt im Norden Afghanistans könnte für die Bundeswehr zur Gefahr werden. Geheimdienste warnen vor den wiedererstarkten Taliban - und vor dem dubiosen Verteidigungsminister Fahim.
Zitieren
#35
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 56,00.html
Zitat:Heftige Kämpfe gegen die Taliban dauern an

Amerikanische und afghanische Truppen sollen bei Kämpfen um einen Pass im Südosten Afghanistans am Mittwoch mindestens 14 Taliban-Kämpfer getötet haben. Einigen Rebellen gelang die Flucht in die westlich angrenzende Provinz Urusgan, weitere verstecken sich noch in der bergigen Region um Morai-Pass verstecken.
Zitieren
#36
http://www.sueddeutsche.de/ausland/artikel/991/16975/
Zitat:Lästige Fliegen und eine heikle Mission

Die Bundeswehr weitet ihren Afghanistan-Einsatz auf Kundus aus - nach seltsamen Kriterien.
Zitieren
#37
http://www.stern.de/politik/ausland/ind ... v=cp_L1_tt
Zitat:Heftige Gefechte mit Taliban-Kämpfern

Afghanische und US-amerikanische Truppen sind im Süden Afghanistans weiter auf heftigen Widerstand einer größeren Gruppe von Taliban-Kämpfern gestoßen. ...
Zitieren
#38
http://www.msnbc.com/news/955873.asp

Zitat:QALAT, Afghanistan, Aug. 31 — Two U.S. soldiers were killed Sunday in a firefight with suspected Taliban fighters in eastern Afghanistan, while hundreds of Taliban poured into remote southern mountains to join a week-long battle with Afghan forces and their American allies.
In diesem Artikel gibt es paar mehr Angaben als in dem vom Stern.
Zitieren
#39
http://de.news.yahoo.com/030902/3/3m6sj.html
Zitat:Regierung will bis zu 450 Soldaten für größeren Afghanistan-Einsatz

Berlin (dpa) - Für eine Ausweitung des Bundeswehr-Einsatzes in Afghanistan will die Bundesregierung bis zu 450 Soldaten zur Verfügung stellen. Das sei allerdings nur eine Obergrenze, teilte das Verteidigungsministerium in Berlin mit. Die Bundeswehr rechne mit etwa 230 Soldaten für den Einsatz in der Region Kundus. Die Soldaten sollen zivile Helfer eines Wiederaufbauteams schützen. Das Kabinett strebt dafür die Ausweitung des UN-Mandats für die internationale ISAF-Schutztruppe an. Die letzte Entscheidung trifft der Bundestag.
Zitieren
#40
http://www.theglobeandmail.com/servlet/ ... ory/Front/
Zitat:Canadian troops to continue Afghan mountain patrols

Kabul — Canadian troops will continue mountain reconnaissance missions because resistance will likely escalate around the Afghan capital even though there have been no attacks since June 7, says Canada's top soldier here
Zitieren
#41
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 45,00.html
Zitat:Treibjagd auf die Taliban

Die Taliban kehren zurück. Sie schleichen über steinige Gebirgspfade nach Afghanistan. Mit der "Operation Mount Viper" versuchen die US-Streitkräfte die wieder erstarkten Gotteskrieger zu vertreiben. Auf Hilfe aus der Bevölkerung dürfen sie nicht hoffen. Die Taliban bringen jeden um, der die "Ungläubigen" unterstützt.
Zitieren
#42
http://www.washingtonpost.com/wp-dyn/ar ... 3Sep7.html
Zitat:U.S. Officer Says Operation Taking Toll on Taliban
As Many As 200 Fighters Reported Killed
By Dana Priest
Washington Post Staff Writer
Monday, September 8, 2003; Page A15

KABUL, Afghanistan, Sept. 7 -- Over the past two weeks, U.S. forces in Afghanistan have conducted their deadliest operations in a year against suspected Taliban forces infiltrating from Pakistan and attempting to regain power, the top U.S. commander here said today.

As many as 200 enemy fighters have been killed since the operation in the southeastern part of the country began Aug. 25, said Army Lt. Gen. John R. Vines, twice the number of casualties previously reported.

...
Gleichzeitig zieht Pakistan Truppen an der Grenze zu Afghanistan zusammen - sieht wirklich wie eine Treibjagd aus.
http://www.telegraph.co.uk/news/main.jh ... ortal.html
Zitieren
#43
auf spiegelonline ist immer die rede von dem irgend einem 22. infanterieregiment also sind die auch von der 10. mountaindivision der army:frag:oder von den marines
Zitieren
#44
Das 2nd Battalion des 22. Infanterieregiments gehört zur 10th Mountain:
http://www.drum.army.mil/divstaff/2nd_b ... index.html
http://www.drum.army.mil/divstaff/2nd_b ... index.html
Ich nehme an, daß die gemeint sind. Also eine Einheit der Army.

Anmerkung vom Mod:
Habe deinen doppelten post entfernt.
Zitieren
#45
danke hab ich auch vermutet:daumen:
Zitieren


Gehe zu: