Hensoldt
#1
Hensoldt

Zitat:Die Hensoldt AG (kurz Hensoldt) ist ein multinationaler Rüstungskonzern mit Sitz in Deutschland. Er entstand 2017 aus ehemaligen Geschäftsbereichen von Airbus Defence and Space für Sensortechnologie in den Bereichen Verteidigung, Sicherheit, Luft- und Raumfahrt. Hauptproduktbereiche sind Radare und optoelektronische Systeme, elektronische Kampfführung sowie Avionik.

Zitat:Am 16. Dezember 2020 beschloss die deutsche Bundesregierung, aus sicherheitspolitischen Gründen eine Option zum Erwerb eines Anteils an Hensoldt durch die Bundesrepublik Deutschland in Höhe von 25,1 Prozent (Sperrminorität) wahrzunehmen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Hensoldt_(...nsstruktur


Deutschem Rüstungskonzern gelingt spektakulärer Spionagetechnik-Deal

Zitat:Überwachungstechnik ist ein Markt mit Zukunft. Der Rüstungskonzern Hensoldt kauft jetzt die Firma Sail Labs Technology. Der Deal wirkt wie ein echter Coup. Kaum jemand beherrscht die Königsdisziplin des Datensammelns so gut wie die Österreicher.

Zitat: Für Hensoldt ist die vollständige Übernahme von Sail Labs das Schlüsselpuzzleteil zum Aufbau eines führenden Datenanalyse-Hauses. Es gilt in der Branche als offenes Geheimnis, dass auch Regierungen ein Interesse an nationalen Champions auf diesem Sektor haben. Hensoldt spricht plakativ von „Sensoren für den digitalen Raum“, der zu einem „Aktionsraum der Kriegsführung“ geworden sei.

Zitat: Bei Hensoldt heißt es, dass der Konzern „deutscher Technologieführer im Bereich Data Analytics und Cyber“ werden will. An Hensoldt hatte sich jüngst die Bundesrepublik für 450 Millionen Euro mit 25,1 Prozent beteiligt und dies auch mit der „industrie-, sicherheits- und verteidigungspolitischen Bedeutung des Unternehmens“ begründet.

https://www.welt.de/wirtschaft/article22...-Deal.html
Zitieren
#2
Sensor-Spezialist Hensoldt erweitert Kapazitäten

Zitat: Der Sensor-Hersteller Hensoldt investiert an seinem Standort Ulm rund 30 Millionen Euro und will im laufenden Jahr im Konzern 300 neue, hochqualifizierte Arbeitsplätze schaffen – nach 250 Neueistellungen im Jahr 2020. Wie das Unternehmen in einer Mitteilung weiter schreibt, stehen die Investitionen im Zusammenhang mit einem starken Wachstum des Auftragseingangs, unter anderem für die Entwicklung eines neuen Radars für das Kampfflugzeug Eurofighter.

https://www.hartpunkt.de/sensor-speziali...#more-6315
Zitieren
#3
Hensoldt mit deutlichem Umsatzplus

Zitat: Weltweit steigen die Verteidigungsausgaben der Länder. Davon profitiert auch die Hensoldt AG, die unter anderem Radargeräte und Optronik für militärische Zwecke herstellt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr stieg der Auftragsbestand dank einer Reihe neuer Großprojekte um 55 Prozent auf den Rekordwert von 3,4 Milliarden Euro. Der erwirtschaftete Umsatz legte um 8,3 Prozent auf 1,2 Milliarden Euro zu.

https://marineforum.online/hensoldt-mit-...msatzplus/
Zitieren
#4
KfW erwirbt Minderheitsbeteiligung an der Hensoldt AG

Zitat: Die staatseigenen KfW-Bankengruppe hat im Auftrag der Bundesregierung insgesamt 25,1 Prozent der Anteile an der Hensoldt AG übernommen. Die KfW führe diesen Erwerb im Auftrag der Bundesregierung im Rahmen eines so genannten Zuweisungsgeschäftes durch, schreibt die Bank in einer Mittteilung. Chancen und Risiken liegen den weiteren Angaben zufolge beim Bund und die KfW übernehme keine unternehmerische oder strategische Verantwortung. Die Wahrnehmung von Beteiligungsrechten erfolge ebenfalls durch die Bundesregierung.

https://www.hartpunkt.de/kfw-erwirbt-min...nsoldt-ag/
Zitieren


Gehe zu: