Sammler: Minenstreitkräfte
#1
Viele europäische Marinen haben Bedarf an einer Erneuerung ihrer Minenstreitkräfte. Ihre Einheiten stammen noch aus den 80er und frühen 90er Jahren und erreichen definitiv das Ende ihrer Lebensdauer. Auch haben sich Einsatzbereiche und Geräte in vielen Bereichen geändert - autonome und ferngesteuerte Geräte stellen hier Anforderungen, denen die alten Plattformen nicht gewachsen sind. Diesen Thread möchte ich als Sammler für aktuelle Entwicklungen erstellen.

In den Niederlanden und Belgien läuft gerade ein Programm zur gemeinsamen Anschaffung neuer Minenstreitkräfte als Ablösung für die alten Einheiten der "Tripartite"-Klasse unter belgischer Führung an - die Niederlande kümmern sich um das gemeinsame Fregattenprogramm.
Neben NL und BE war auch Frankreich im "Tripartite"-Programm, und von dort kommt ein Vorschlag für ein Nachfolgemodell: Das Konsortium "Sea Naval Solutions" hat ein Mutterschiff entwickelt, dessen Heckausleger für die Aufnahme von Drohnen und Booten bis 20 to bei Seegang 5 geeignet sein soll. Link zu einem Artikel in frz. -hier-
Zitieren
#2
Ein Hersteller von Unterwasserdrohnen u.a. für die Minenabwehr ist die französische ECA-Gruppe.
Ein anderer natürlich Atlas Elektronik
Auch die schwedische Saab hat ein umfangreiches Sortiment, die norwegische Kongsberg hat auch einige "Bonbons".
Zitieren


Gehe zu: