Der Bewerbung entsprechen...
#1
Hallo ihr,

ich bräuchte mal einen kurzen Rat: Ich habe mich auf eine Stelle beworben und in meinen Blättern angegeben, dass ich über Grundkenntnisse in Polnisch verfüge. Zunächst: Ich habe nicht gelogen! Ich besitze diese Kenntnisse, nur komme ich eigentlich nie dazu, die anzuwenden und dachte mir nun, dass ich ein bisschen eingerostet sein könnte.

Wahrscheinlich wird das ohnehin niemanden interessieren, doch da es ein Unternehmen mit einer internationalen Ausrichtung ist, sollte ich dem vielleicht doch entsprechen? Was habe ich mit "Grundkenntnissen" denn eigentlich angegeben? Muss ich dann flüssig drin sein oder reicht es, dass ich das früher mal hatte?
Zitieren
#2
Hallo Kaeskopp,

aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass die Einstufung von Sprachkenntnissen anhand von Schulnoten oder dem eigenen Sprachgefühl eine sehr wachsweiche Sache ist, es sei denn du besitzt ein Sprachzertifikat, das ist schon eine verlässliche Richtlinie.
"Grundkenntnisse" haben wir bei uns so definiert, dass es sich dabei wirklich nur um die Basics handelt. Wer über Grundkenntnisse verfügt, kann sich vorstellen, im Urlaub durchfragen oder ein einfaches Telefongespräch führen, das war es dann aber auch schon. Bei den EU-Richtlinien entspricht das etwa dem Sprachniveau A1 bis A2.

Hoffe, dass dir das hilft.
Zitieren
#3
Da muss ich Vanitas zustimmen. Ich hatte mal einen Job, bei dem gefordert wurde, dass man perfektes Englisch spricht. Am Ende kam vielleicht zweimal im Monat ein englischsprechender Kunde mit einer wirklich sehr sehr simplen Anfrage.

Wenn du dir unsicher bist, dann würde ich an deiner Stelle einfach deine Sprachkenntnisse etwas auffrischen, am besten ist natürlich viel im Alltag zu sprechen, aber das ist ja nicht immer zu bewerkstelligen. Es gibt massig Sprachlernapps, hier werden ein paar vorgestellt, das ist sicher auch eine Option.

Falls es in dem Fachbereich in dem du dich beworben hast bestimmtes Vokabular gibt, kannst du dir natürlich auch das zusammensuchen. Aber ich würde da eher Vanitas zustimmen: Grundkenntnisse bedeuten Smalltalkfähigkeit, mehr nicht.
Zitieren


Gehe zu: