Chinesische Korvetten
#1
nach chinesischen Atom-U-Booten und Zerstörern sowie dem chinesischen Trägerprogramm scheint es mir sinnvoll, sukzessive auch andere Kriegsschiffklassen in einem Thread zu bündeln.
Das aktuelleste sind derzeit Korvetten:
http://www.marineforum.info/html/daily_news.html
Zitat:Am 25. Februar hat die chinesische Marine in Schanghai mit der BENGBU (582) die erste neue Korvette „Projekt 056“ in Dienst gestellt.

Entwicklung und Bau der in Internetforen (noch inoffiziell) als JIANGDAO-Klasse bezeichneten neuen Korvetten vollzogen sich in wenigen Jahren. Der Bau erster Module hatte offenbar Ende 2010 begonnen. Kurze Zeit später erfuhr die Öffentlichkeit eher zufällig von dem Vorhaben, als ein chinesischer General bei einem Höflichkeitsbesuch an der Universität Hong Kong ein Schiffsmodell als Geschenk übergab. Experten erkannten auf den Pressefotos sofort ein völlig neues Schiff, wobei die auf dem Modell zu sehende Seitennummer 056 allgemein als Hinweis auf die Projektnummer 056 interpretiert wurde.


Schon im Mai 2012 ließ die Hudong-Werft in Schanghai den ersten Neubau zu Wasser, und nach und nach wurden nun auch technische Daten und Ausrüstung bekannt. Die neuen 90-m-Korvetten verdrängen nach offiziellen Angaben 1.440 ts und sind in Bewaffnung und mit modernster elektronischer Ausrüstung als Mehrzweckkampfschiffe konzipiert, die ein breites Spektrum von Aufgaben wahrnehmen können. Hauptwaffensystem sind vier Seeziel-FK C-803; zur Nahbereichs-Flugabwehr dient ein System, das deutliche Ähnlichkeit zum westlichen RAM erkennen lässt. Auf dem Vorschiff befindet sich ein 76-mm Kompaktgeschütz, das an Backbord- und Steuerbordseite durch je ein 30-mm Leichtgeschütz ergänzt wird. Torpedorohre sowie vermutliche Sonaranlagen (Towed Array) ergänzen die Bewaffnung und machen das Schiff U-Jagdfähig. Eine Landeplattform am Heck erlaubt Operationen eines kleineren Hubschraubers; einen Hangar für permanente Einschiffung gibt es jedoch nicht. Als Höchstgeschwindigkeit werden 25 Knoten genannt, wobei das Schiff bei ökonomischer Fahrtstufe (18 Kn) eine operative Reichweite von 2.000 sm haben soll. Offizielle Angaben sprechen von 60 Mann Besatzung.

Üblicherweise lässt die chinesische Marine von einem neuen Kampfschiff erst einmal nur ein oder zwei Einheiten bauen, deren Erprobung dann Hinweise auf notwendige Nachbesserungen gibt. In einem mehrjährigen „evolutionary Prototyping“ wird so der Weg zum letztendlich „perfekten“ Serienschiff gefunden. Bei „Projekt 056“ waren allerdings nur kurz nach dem Stapellauf des Typschiffes schon bei der Huangpu-Werft in Guangzhou, der Wuchang-Werft in Wuhan und einer Werft in Dalian weitere Schiffe im Bau. Fotos zeigten, dass in einem deutlich verkürzten „evolutionary Prototyping“ schon vor Beginn von Seeerprobungen diverse Modifikationen vorgenommen wurden. So erhielten z.B. gerade erst zu Wasser gelassene Korvetten bereits wieder neue Verkleidungen am Bug.

Inzwischen sind bereits zehn Schiffe der JIANGDAO-Klasse zu Wasser. Zu erwarten sind wohl mindestens 20 Einheiten, die bei der chinesischen Marine wahrscheinlich die Nachfolge der seit Anfang der 1990-er Jahre gebauten, deutlich kleineren (600 ts) FK-Korvetten der HOUJIAN-Klasse antreten sollen. Die neuen Schiffe werden auf aktuellen Rüstungsmessen in einer Variante aber auch schon auf dem internationalen Exportmarkt angeboten. Sie könnten als preiswerter „Exportschlager“ die Lücke zwischen Offshore Patrol Vessel größeren FK-Fregatten schließen. Angeblich hat Bangladesch bereits zwei Schiffe bestellt.
Zitieren
#2
http://www.marineforum.info/html/daily_news.html
Zitat:...
04 March

...

CHINA
Internet forum on Project 056 corvettes: “Word on the street is that both Hudong No3 and Huangpu No3 are Project 056A with enhanced ASW capabilities, possibly better hull sonar and towed array sonar”.
...
Zitieren
#3
http://www.marineforum.info/html/daily_news.html
Zitat:...
12 March

...
CHINA
New JIANGDAO class (Proj 056) missile corvette BENGBU (582) officially joined the East Sea Fleet at Zhoushan.

....
Zitieren
#4
http://www.marineforum.info/html/daily_news.html
Zitat:...
13 March


CHINA
First Wuhan-built new JIANGDAO (Proj 56) class corvette has commenced sea trials … shows hull number 584.

...
(das nächste Schiff Nr. 596 wurde zu Wasser gelassen)
Zitieren
#5
582 und 584 sind von der PLAN übernommen, 596 befindet sich an der Ausrüstungspier und dürfte weitestgehend fertig sein.
Zitieren
#6
http://www.marineforum.info/html/daily_news.html
Zitat: ...
26 April


CHINA
Recent photos suggest Huangpu-built JIANGDAO class (Proj 056) corvettes 596 and 597 about ready for delivery.

...
Zitieren
#7
http://www.marineforum.info/html/daily_news.html
Zitat:...
29 April

CHINA
Bloggers speculating on a total of 40 JIANGDAO class (Proj 056) corvettes to be built.

...
Zitieren
#8
http://www.youtube.com/watch?v=_DyRk7kT ... r_embedded
Foto- und Video Zusammenstellung
Zitieren
#9
Müsste doch eigentlich in den Korvetten Thread, da Type 056 Korvette.

chinesedefence.com/Type056

Umfangreiche Bildersammlung.
Zitieren
#10
Schon krass, was da passiert. Die massivste Aufrüstung, an die ich mich in meinem Alter erinnern kann.

Erinnert ein bischen an Chruschtschow: "Wir werden Raketen wie Würstchen fabrizieren."

Und in unserem nun auch nicht gerade armen Land wird eine Ersparnis von ~400Mio€ bei einer nur geringen Verknappung der Hubschrauberbestellungen als Erfolg gefeiert. :?
Zitieren
#11
http://www.marineforum.info/html/daily_news.html
Zitat:...
07 May

....

CHINA
Latest US DoD report officially uses class name JIANGDAO for Type 056 corvettes … two new names for such ships: JI’AN (586) and SANGRAO (587)

...
Zitieren
#12
http://www.marineforum.info/html/daily_news.html
Zitat:...
18 May

CHINA
JIANGDAO class (Proj 056) corvette DATONG (580) commissioned.

...
Zitieren
#13
http://www.marineforum.info/html/daily_news.html
Zitat:...

27 May

...

CHINA
Bloggers report more (likely) names to JIANGDAO (Proj 056) class corvettes:
583 GANZHOU, 584 SHANGRAO, 586 JI’AN.

....
Zitieren
#14
Nr. 585 wurde auch in Dienst gestellt und Typ 056 Nr. 583 wurde in Xiamen gegenüber Taiwan stationiert
Zitieren
#15
Mondgesicht schrieb:Schon krass, was da passiert. Die massivste Aufrüstung, an die ich mich in meinem Alter erinnern kann.
...
soweit ich das beurteilen kann, sind in den letzten 13 Monaten insgesamt 12 Korvetten vom Typ 056 vom Stapel gelaufen, die letzte (die vierte der Hudong-Werft in Schanghai) war jetzt in den Foren ...
Nr. 596 Huizhou und 597 Qinzhou sind in Hong Kong angekommen und werden wohl dort stationiert
Zitieren


Gehe zu: