Nh-90
Neuer Bordhubschrauber soll alte Sea Kings ablösen
Erster Sea Lion für Deutsche Marine startet zum Erstflug

http://www.flugrevue.de/militaerluftfahr...lug/708232
Zitieren
German Navy NH90 Sea Lion performs maiden flight

https://www.youtube.com/watch?v=z5Qy6oFp2Lg



Jungfernflug des „Löwen“

http://www.marine.de/portal/a/marine/sta...ENH55I1OD7
Zitieren
Zumindest scheint es beim Seelöwen diesmal alles in time zu laufen. Mich würde im Rahmen dessen mal interessieren, ob man die Korrosionsproblematik beheben konnte. Denn die war ja ein großes Thema beim NFH.
Zitieren
50. Hubschrauber NH90 für Heeresflieger aus Niederstetten

Zitat:Am Mittwoch, den 21. Dezember 2016 war es soweit: Eine Abordnung des Transporthubschrauberregiments 30 aus Niederstetten reiste zum Sitz der Firma Airbus Helicopters. Hier übernahmen die Heeresflieger den insgesamt fünfzigsten Hubschrauber vom Typ NH90 für die Bundeswehr.

http://www.deutschesheer.de/portal/a/hee...3ENTMH00H4
Zitieren
Hubschrauberverlegung des NH-90 und später Tiger hat nach Mail begonnen

http://www.flugrevue.de/militaerluftfahr...nnt/711614

Bericht Bundeswehr

Bundeswehr erster Bericht
Zitieren
NH-90 TTH fliegt jetzt mit schwerer Bewaffnung in Mali. Jetzt 2 x M3M 12,7 mm für die Doorgunner!

http://augengeradeaus.net/2017/02/hubsch...ngekommen/
Zitieren
Thumbs Up 
Hier noch das Bild einzeln. Da hat die Bw und Airbus H. endlich mal was ordentlich gemacht und dem Drehflügler mal Feuerkraft verpasst! Zeigt aber auch, dass das Konzept 7,62mm und 12,7mm nicht aufgegangen ist.

[Bild: http://augengeradeaus.net/wp-content/upl...o_NH90.jpg]

Qelle AG
Zitieren
(05.02.2017, 10:53)WideMasta schrieb: Hier noch das Bild einzeln.

Lieber gleich ein bissl größer: https://www.flickr.com/photos/bundeswehr...852617033/
Zitieren
Was sind das denn für Geschütze? Würden die neu beschafft und sind das Andere, als schon in Afghanistan eingesetzt wurden? Und noch eine Frage, sind beide Helis bewaffnet oder nut jeweils der Begleithelicopter?
Zitieren
(05.02.2017, 13:28)JSS schrieb: Was sind das denn für Geschütze? Würden die neu beschafft und sind das Andere, als schon in Afghanistan eingesetzt wurden? Und noch eine Frage, sind beide Helis bewaffnet oder nut jeweils der Begleithelicopter?


Nur der Begleithubschrauber ist so bewaffnet. Der MedEvac nicht! Die schweren Geschütze sind von FN Herstal. M3M 12,7 mm mit 600 Schuss pro Waffe begurtet. Die Bw nutzt für die Tiger und NH90 ausschließlich Hartkerngeschosse!

(05.02.2017, 12:12)GermanMilitaryPower schrieb:
(05.02.2017, 10:53)WideMasta schrieb: Hier noch das Bild einzeln.

Lieber gleich ein bissl größer: https://www.flickr.com/photos/bundeswehr...852617033/


Cool danke GMP
Zitieren
@JSS

Die Bewaffnung mit 2 M3M ist für einen Begleithubschrauber schon schwer. Das ist sehr gut! Die meisten Hubschrauber führen in dieser Klasse nur 7,62mm mit. Beim NH90 ist dies aber problematisch. Dieser verfügt über einen extremen dowhnwash. Bedeutet vereinfacht, dass durch dir Rotoren in Bezug auf das Waffensystem ein zu starker Abwind generiert wird und somit einen negativen Einfluss auf die ballistische Flugbahn des Projektiles hat. Das Kal. 12,7mm verfügt allerdings über soviel Kraft und Reserve, dass hier dieser negative Effekt ausgeglichen werden kann und mehr als genügend Wirkung ins Ziel gebracht wird!!!! Dies bezeichnet man im übrigen als ballistische Reserve!!! Und somit bietet der NH90 TTH in dieser Variante über massive Feuerkraft für Unterstützungsaufgaben. Bedenkt man welche Probleme dieses Waffensystem (NH90) zu Beginn gemacht hat, dies als "Fortschritt" gewertet werden darf. Warum? Eines der größten Probleme beim NH90 war der zu schwache Unterboden. So schwach, dass zu Beginn garnicht daran zu denken war das oben genannte Waffensystem einzurüsten. Schon die Bw-Stiefel der Soldaten machten den Unterboden zunichte. Die Tatsache das nun dieses Waffensystem eingerüstet ist und genutzt werden kann zeigt, dass man diese Probleme in den Griff bekommen hat.

Alles in allem werte ich dies also positiv. Für die verbündeten Kräfte wird er eine sehr wichtige und wertvolle Unterstützung leisten.
Zitieren
Feinarbeit am Maschinengewehr: Bordsicherer in Mali

https://www.bundeswehr.de/portal/a/bwde/...N8O5201080
Zitieren
Zitat:Sea Lion

Neuer Marinehubschrauber NH90 NTH

Im Rahmen einer umstrittenen Vertragsanpassung bei den Militärhubschrauberprogrammen NH90 und Tiger erhält die Marine 18 Sea Lion. Der spezielle Naval Transport Helicopter soll ab 2019 die kaum noch in der Luft zu haltenden Sea Kings ersetzen. [...]

Ein Ersatz für die ab 1974 eingeführten Sea Kings ist also dringend. Und nachdem eine 2010 gestartete Ausschreibung für einen neuen Marinehubschrauber nicht zu einer Beschaffung geführt hatte, blieb der Marine keine Wahl: Im Rahmen der im März 2013 getroffenen Grundsatzvereinbarung des Verteidigungsministeriums mit Airbus Helicopters wurde der Kauf von 18 NH90 NTH Sea Lion festgelegt. [...]

Im gleichen Atemzug wurden auch die Anforderungen an die Ausstattung des neuen Marinehubschraubers drastisch heruntergeschraubt. Er dient nun ausschließlich als Ersatz für die Sea Kings, hat also mit Schiffsbekämpfung und U-Boot-Jagd nichts zu tun.
http://www.flugrevue.de/militaerluftfahr...ion/711012

Schneemann.
Zitieren
Verlegung NH-90 nach Mali – Teil 1: Von Leipzig nach Bamako

https://www.youtube.com/watch?v=DulRuJkbbpQ
Zitieren
Verlegung NH90 nach Mali – Teil 2: Von Bamako nach Gao - Bundeswehr

https://www.youtube.com/watch?v=dqhGkzfhA24



NH90 in Mali: Erster Flug im Einsatzgebiet - Bundeswehr

https://www.youtube.com/watch?v=mkcFBWs1KCM


https://www.flickr.com/photos/bundeswehr...182446376/

https://www.flickr.com/photos/bundeswehr...841263750/

https://www.flickr.com/photos/bundeswehr...096095671/


Scheint der NH90 wird langsam zu einem guten Hubschrauber! Smile Gut ausgesehen hat er ja schon immer ... Wink
Zitieren


Gehe zu: