Zukünftige Kriegführung in Küsten- und Randmeergebieten
#16
Ich glaube zwar weiter an die Überlegenheit des Konzeptes und seine Anwendbarkeit, aber die Kostenfrage ist ein Punkt, in dem ihr leider anscheinend wirklich recht habt. Das Projekt von Boeing ist beispielsweise vor allem auch aufgrund der Kosten nie umgesetzt worden, da hieß es auch dass allein die Entwicklung zweistellige Milliardensummen verschlingen würde.
Selbst die schlichten WIG der Russen waren und sind immens teuer in der Anschaffung. Ein modernees militärisches WIG würde also zu viel kosten. Da habt ihr leider völlig recht.

Und damit wird das ganze dann natürlich kriegswirtschaftlich unsinnig, da man für das gleiche Geld eine erhebliche Zahl von Kriegsschiffen beschaffen könnte, die zusammen dann mehr Schlagkraft hätten. Von daher habt ihr mich überzeugt.

Das ganze ist also allein schon aufgrund der kriegswirtschaftlichen Kosten unsinnig.
Zitieren
#17
http://www.aspistrategist.org.au/sea-co ... vy-part-1/

http://www.aspistrategist.org.au/sea-co ... vy-part-2/
Zitieren


Gehe zu: