Reform in der UNO
#1
Ich bin der Ansicht das in der UNO dringend eine grössere Reform stattfinden soll, damit die Organistation den hohen und wachsenden Anforderungen im diesem Jahrhundert gerecht werden kann. Das was ich schreibe sind natürlich nur Gedankenspiele.... :wink: !! Kommen wir doch zum Sicherheitsrat und dieses, ja wie solch ich es nennen, ähmm mmmh, ach ich weiss wie komische System. Also ich hab in der Schule gelernt, das bei einer demokratischen Abstimmung immer die Mehrheit gewinnt (nun gut ich hab kein Abitur oder eine Matur, aber das ist auch Wurscht!) Das Vetorecht ist abzuschaffen, das ist doch absolut lächerlich und entbehrt jeder vernüftigen Grundlage. Als zweiten Schritt schlage ich dringend die Aufnahme neuer Staaten in den Sicherheitsrat vor (bis jetzt sinds die USA, Russland, China, Grossbritannien und Frankreich) die der Welt mehr Gehör verschaffen. Darum schlage ich vor das auch Indien, China, Deutschland Big Grin Big Grin und Japan aufgenommen werden. Wie gesagt es sind nur Gedankenspiele, mehr nicht!!
Zitieren
#2
Der Sicherheitsrat ist für die Sicherung des Weltfriedens ausgelegt. Aber halt nicht wie wir es heute verstehen, sondern dafür um in den Zeiten des Kalten Krieges die Atommächte von dummen Taten abzuhalten. Man blockiert sich, man zögert hinaus, man lässt diplomatisch etwas Dampf ab und geht danach zur Tagesordnung über. Deeskalation durch Bürokratie und krude Regeln.

Aktuell mag das alles etwas unzureichend sein, aber sollten wir wieder mal in so eine Situation kommen wie Prä-89, werden wir froh um den guten alten Sicherheitsrat sein.
Zitieren


Gehe zu: