Moldawien
#1
Hier geht es nicht um Molwanien, der Heimat eines Forenmitgliedes, sondern um Moldawien - Sowjetrepublik Moldau und heute das kleine Land zwischen Rumänien und der Ukraine, das überwiegend von ethnischen Rumänen (im Westen) und einer starken russichen Minderheit (im Osten) besiedelt ist.

Als Eingangsposting eine kleine Lebensgeschichte:
http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/28087
Zitat: Gesellschaft/Leben | Heft 06/2009
Sie hatten nur ihre Liebe

Migration ist ein Wort, das nichts erklären kann. Dies ist die Geschichte von Angela und Andrei, die Moldawien verließen, um sich und ihren Kindern ein besseres Leben zu ermöglichen. Die Geschichte eines einfachen Traums, für den die Welt zu schwierig war.
...
Zitieren
#2
Zitat:UNRUHEN IN MOLDAU

Demonstranten greifen Parlamentssitz an

Tausende Anhänger der moldauischen Opposition haben sich in der Hauptstadt Chisinau heftige Gefechte mit der Polizei geliefert. Die Demonstranten stürmten den Sitz des Parlaments, schlugen Fenster ein und zündeten Möbel an. Die Sicherheitskräfte setzten Wasserwerfer ein. Eine Demonstrantin starb.
Link: http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 11,00.html

...und...
Zitat:Krawalle nach Wahlsieg der Kommunisten in Moldawien

Chisinau (Reuters) - Die Proteste gegen den Wahlsieg der Kommunisten in der ehemaligen Sowjetrepublik Moldawien sind am Dienstag in Gewalt umgeschlagen.

Aufgebrachte Demonstranten stürmten in der Hauptstadt Chisinau den Amtssitz des Präsidenten und warfen Computer, Möbel und Dokumente aus dem Fenster. Sie schleuderten Steine auf die Polizisten, die hinter ihren Schilden Schutz suchten.
Link: http://de.reuters.com/article/worldNews ... H920090407

Ouh, ich trage was in den Moldawien-Thread ein. Sollte ich echt im Kalender vermerken...

Schneemann.
Zitieren
#3
Ich denke Tiger wird wohl grad auf der Flucht vor den Anti Kommunistischen Randalieren sein. :lol: Ok, dummer Witz bei Seite.


Mein Untermieter stammt aus Rumänien und ich konnte bei ihn Bilder aus den Rumänischen TV sehen das aus Moldawien berichtete. Dort brante das Parlament und einige andere Gebäude, was die Polizei anbelangte war da nichts außergewöhnliches zu sehen auch keine Armee, sofern Moldawien überhaupt so etwas hat.


Was mir auffiel war das vor allem Junge Protestierten sprich Jugendliche und Studenten kurz gesagt die die um ihre Zukunft betrogen wurden. Ich selber sehe darin eine Art Nachbeben der Orangen Revolution, ob es zum Erfolg wird da bin ich sehr skeptisch als überzeugter Antikommunist hoffe ich natürlich drauf aber Moldawien ist fest in Russischen Würgegriff und ohne Moskau das auf die Kommunisten setzt wird sich da nichts ändern. Auch soll es in Moldawien nach Aussage meines Untermieters kaum eine echte Opposition geben genau so wenig soll es auf der Rumänischen Seite, keine sonderlich große Solidarität geben. Die Moldawische Opposition strebt übrigens eine Wiedervereinigung mit Rumänien an aber das ist angesichts des verfaulten Zustands Moldawien (Gescheiterter Staat) und den Russischen Dunstkreis in den Moldawien liegt ausgeschlossen.



Tiger weiß vieleicht mehr oder kann sich zu politischen Lage genauer äußern.
Zitieren
#4
Zitat:Moldawiens Präsident wirft Opposition Staatsstreich vor

Chisinau (Reuters) - Moldawiens Präsident Vladimir Voronin hat die gewaltsamen Proteste gegen den Wahlsieg der Kommunisten als Staatsstreich verurteilt.

Die Opposition sei auf dem Weg zu einer gewaltsamen Machtübernahme, sagte Voronin am Dienstag im Fernsehen. Insgesamt rund 10.000 Demonstranten versammelten sich den zweiten Tag in Folge in Chisinau, der Hauptstadt der ehemaligen Sowjetrepublik. Einige von ihnen überwältigten die Polizei, stürmten die Regierungsgebäude und legten Feuer. Medienberichten zufolge kam eine junge Frau ums Leben. Oppositionsführer in Europas ärmsten Land forderten ein Ende der Proteste.
Link: http://de.reuters.com/article/worldNews ... 1H20090408

Schneemann.
Zitieren
#5
eine aktive, aggresive Minderheit die durch demokratische Methoden sich nicht durchsetzen konnte versucht es mit Erpressung und Gewalt.
Zitieren
#6
http://www.ftd.de/politik/europa/498241.html
Zitat:Bilderstrecke
Moldawiens Jugend rebelliert
von David Böcking und Christine Klein

Weil das Wahlergebnis nicht ihren Wünschen entsprach, randalieren in Europas ärmsten Land seit Tagen junge Menschen. FTD.de zeigt Bilder ihrer Ausschreitungen - und warum sie jetzt ein diplomatisches Nachspiel haben.
...

FTD.de, 13:47 Uhr
Zitieren
#7
Zitat:eine aktive, aggresive Minderheit die durch demokratische Methoden sich nicht durchsetzen konnte versucht es mit Erpressung und Gewalt.
Naja, es ist ein Unterschied, ob man gegen eine Diktatur protestiert oder ob man in einer Demokratie aus Lust am Zerstören einfach mal Häuser anzündet oder Straßenzüge ramponiert (Stichwort: 1. Mai, jetzige Demos in Straßburg)! Sowas kann und sollte man tunlichst nicht miteinander vergleichen.

Zum Thema:
Zitat:Moldawische Polizei nimmt Demonstranten fest

Chisinau (Reuters) - Nach den Unruhen in der moldawischen Hauptstadt Chisinau hat die Polizei fast 200 Demonstranten festgenommen.

Ihnen würden Plünderung, Rowdytum, Raub und kriminelle Übergriffe vorgeworfen, erklärte das Innenministerium am Mittwoch.
Link: http://de.reuters.com/article/worldNews ... 9Y20090408

Schneemann.
Zitieren
#8
welche Diktatur denn?
Zitieren
#9
http://www.faz.net/s/RubDDBDABB9457A437 ... ntent.html
Zitat:Unruhen in Moldau
Ein willkommener Vorwand

Von Michael Martens

09. April 2009 Petros Efthymiou hätte seine Worte vielleicht etwas vorsichtiger wägen sollen. Der ehemalige sozialistische Bildungsminister Griechenlands hatte nach der Parlamentswahl in der Republik Moldau am Sonntag in seiner Eigenschaft als Koordinator der OSZE-Kurzzeitwahlbeobachter nahezu enthusiastisch gesagt: „Diese Wahlen waren sehr gut und sie haben mir große Zuversicht in die Zukunft dieses Landes eingeflößt.“

Blickt man nur auf den Wahltag, gibt es Gründe für eine positive Einschätzung - die Abstimmung verlief ohne blutige Zwischenfälle, was sowohl etwas weiter westlich (auf dem Balkan) als auch östlich (im Kaukasus) keine Selbstverständlichkeit ist. Auch lobten die ausländischen Wahlbeobachter, die Wahl habe in einer „pluralistischen Umgebung“ stattgefunden. Moldau gilt, noch vor der Ukraine, als die demokratischste aller GUS-Republiken.
...

Rumänischer Botschafter ausgewiesen

Tatsache ist, dass die Regierung die Ereignisse instrumentalisiert hat, um die Opposition als fünfte Kolonne Bukarests zu verleumden und Rumänien für den Ausbruch der Gewalt in Chisinau verantwortlich gemacht hat. .... Die moldauische Botschafterin in Bukarest wurde zu Konsultationen nach Chisinau beordert, der rumänische Botschafter in Moldau angewiesen, das Land binnen 24 Stunden zu verlassen.

Eine prorumänische Stimmung, mit der sich Anhänger gewinnen ließen, gibt es in Moldau indes nicht.
...
http://www.tagesschau.de/ausland/moldawien116.html
Zitat:Nach den Protesten in Moldawien
Rumänien und die moldawische Misere

Hinter den Protesten gegen die Wahlen in Moldawien sieht die Führung in Chisinau rumänische Provokateure. In Bukarest weist man diese Vorwürfe zurück - und sieht eine Verantwortung für die Zustände im Nachbarland bei der Europäischen Union und der OSZE.
....

Stand: 09.04.2009 05:29 Uhr
Zitieren
#10
Zitat:Wahlzettel in Moldawien werden neu ausgezählt

Chisinau (Reuters) - Die von der Opposition in Moldawien angefochtene Parlamentswahl wird am Mittwoch neu ausgezählt.

Damit folgte die Wahlkommission am Montag einer entsprechenden Entscheidung des Verfassungsgericht. Präsident Vladimir Voronin hatte die Neuauszählung vorgeschlagen. Die Opposition, die sich für Neuwahlen ausgesprochen hat, wirft der regierenden Kommunistischen Partei vor, Wählerlisten gefälscht zu haben.
Link: http://de.reuters.com/article/worldNews ... 3I20090413

Schneemann.
Zitieren
#11
Zitat:MOLDAU NACH DER WAHL

Europas Armenhaus wird zwischen Ost und West zerrieben

Moldaus Jugend strebt nach Westen, Nachbar Rumänien will massenweise EU-Pässe verteilen, und Russland hätschelt die abtrünnige Provinz Transnistrien: Moldau droht nach der Parlamentswahl zu zerbröseln. Nur noch die Kommunisten bekennen sich zu ihrem Vaterland aus der Retorte.
Link: http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 86,00.html

Schneemann.
Zitieren
#12
Der Artikel sagt es deutlich aus - die moldawische KP ist nur dem Namen nach "kommunistisch". Newsweek hat sie in einem Artikel kürzlichst eher als liberalkonservativ eingestuft.
Zitieren
#13
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 59,00.html
Zitat: 26.04.2009

JOURNALISTIN MIT MUMM
Moldaus zwitschernde Revoluzzerin

Von Benjamin Bidder

Sie deckte schwarze Kassen des Kreml auf, jetzt mobilisiert Natalia Morar in Moldau die Jugend gegen die Kommunisten - via Twitter. Es ist nicht der erste Aufstand der hyperaktiven Revoluzzerin.
....
Zitieren
#14
http://de.rian.ru/postsowjetischen/2009 ... 79253.html
Zitat:Moldawien: Anhänger der Vereinigung mit Rumänien wird Parlamentschef
14:00 | 28/ 08/ 2009

CHISINAU, 28. August (RIA Novosti). Der Chef der moldawischen Liberalen Partei, Mihai Ghimpu, ist am Freitag zum Vorsitzenden des Parlaments gewählt worden.

Für den einheitlichen Kandidaten der Allianz "Für europäische Integration" stimmten 53 der insgesamt 101 Parlamentsabgeordneten.
...
Zitieren
#15
http://de.rian.ru/postsowjetischen/2009 ... 86685.html
Zitat:Moldawiens Parlamentschef Ghimpu will moldawischen Staat auflösen (Zusammenfassung)
18:31 | 05/ 09/ 2009

CHISINAU, 5. September (RIA Novosti). Der neue moldawische Parlamentspräsident Mihai Ghimpu hat die Treue zur Idee der Vereinigung seines Landes mit dem benachbarten Rumänien bekräftigt.

"Ich bleibe Anhänger der Vereinigung", sagte Ghimpu am Samstag einem Kanal des moldawischen Internet-Fernsehens.
....
Zitieren


Gehe zu: