Thailand
#31
Zitat:Demonstranten blockieren Parlament in Bangkok - Rücktritt des thailändischen Ministerpräsidenten gefordert

Unter dem Druck tausender Demonstranten hat das thailändische Parlament am Montag eine geplante Sitzung auf zunächst unbestimmte Zeit verschoben. Die Anhänger der Volksallianz für Demokratie sind bei Sonnenaufgang zum Parlament gezogen und haben es eingekreist. Sie fordern den Rücktritt von Ministerpräsident Somchai Wongsawat.

(...)
Quelle: http://www.nzz.ch/nachrichten/internati ... 04840.html
Zitieren
#32
Zitat:CHAOS IN THAILAND

Machtkampf nach Guerilla-Art

Schießereien auf der Straße, sogar Bangkoks moderner Flughafen wird für Stunden lahmgelegt - der Machtkampf in Thailand gerät außer Kontrolle. Dem Land droht eine blutige Schlacht zwischen Regierung und Opposition.
Link: http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 24,00.html

Schneemann.
Zitieren
#33
Zitat:Krise in Thailand spitzt sich zu

Opposition blockiert auch zweiten Flughafen

Thailands Hauptstadt Bangkok ist vom Luftverkehr abgeschnitten. Neben dem internationalen Flughafen blockieren Demonstranten nun auch den kleineren Inlandsflughafen. Premierminister Somchai Wongsawat lehnt die Forderungen nach Neuwahlen weiter ab - und will nun handeln.
Link: http://www.tagesschau.de/ausland/thailand322.html

Schneemann.
Zitieren
#34
Zitat:Polizei fordert Räumung der Bangkok-Flughäfen

Bangkok/Berlin (Reuters) - Die thailändische Polizei hat die Regierungsgegner zur umgehenden Räumung der seit Tagen besetzten Flughäfen von Bangkok aufgefordert.

Andernfalls drohe ihnen eine strafrechtliche Verfolgung, erklärte die Polizei am Sonntag.
Link: http://de.reuters.com/article/topNews/i ... 7Q20081130

Schneemann.
Zitieren
#35
Zitat:ESKALATION IM MACHTKAMPF

Thailändisches Verfassungsgericht verbietet Regierungspartei

Brisantes Urteil in Thailand: Die Verfassungsrichter haben die Regierungspartei PPP verboten. Die Lage im Land droht zu eskalieren. Denn die PPP-Mitglieder wollen eine neue Partei gründen und weiterregieren - und sich keinesfalls der Opposition beugen, die seit Tagen Bangkoks Flughäfen lahmlegt.
Link: http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 69,00.html

Schneemann.
Zitieren
#36
Was ist eigentlich am Vorwurf des Wahlbetrugs dran? Gab es tatsächlich wahlentscheidene Manipulationen, hat die PPP nur gemacht, was in Thailand landestypisch ist oder hat sich das Verfassungsgericht an irgendeine Formalie hochgezogen?

Mir sieht das Parteienverbot wie ein kalter Staatsstreich mit Billigung von Militär und König aus.
Zitieren
#37
Zeichen der Entspannung?
Zitat:Thai flights resume after week of protests

BANGKOK, Thailand (CNN) -- International flights to and from Thailand's capital are gradually resuming after week-long anti-government demonstrations at Bangkok airports paralyzed the country and stranded thousands of tourists.

However the prospect of renewed political chaos was raised as a party that was forced from office amid the protests prepared to regroup to maintain its grip on power.
Link: http://www.cnn.com/2008/WORLD/asiapcf/1 ... index.html

Schneemann.
Zitieren
#38
Zitat:Koalitionsparteien in Thailand wohl zur Opposition übergelaufen

Bangkok (Reuters) - Im Machtkampf in Thailand sind offenbar fünf der regierenden Koalitionsparteien zu den oppositionellen Demokraten übergelaufen.

"Die Demokraten bieten mit der Unterstützung von fünf Parteien an, eine neue Koalition zu führen,", sagte ein Sprecher der Volksallianz für Demokratie (PAD) am Samstag. Auch nach dem Verbot der Regierungspartei PPP wegen Wahlbetrugs und dem fünfjährigen Berufsverbot für den früheren Ministerpräsidenten Somchai Wongsawat schwelt die seit Jahren andauernde Staatskrise weiter. Da die PPP nach ihrem Verbot umgehend eine neue Partei, die Puea Thai, gründete, könnte sie theoretisch an der Macht bleiben.
Link: http://de.reuters.com/article/worldNews ... 2V20081206

Schneemann.
Zitieren
#39
Zitat:Regierungswechsel in Thailand - Ende des Machtvakuums

In Thailand kommt es nach monatelangen Protesten zu einem Regierungswechsel. Der Chef der demokratischen Partei, Abhisit Vejjajiva, wird neuer Ministerpräsident. Er wurde mit 235 Stimmen gewählt, auf seinen Kontrahenten entfielen 198 Stimmen.

(...)
Quelle: http://www.nzz.ch/nachrichten/internati ... 32278.html
Zitieren
#40
Zitat:Proteste verzögern Amtsantritt von Thailands Regierung

Bangkok (Reuters) - Proteste der Anhänger des früheren Ministerpräsidenten Thaksin Shinawatra haben den Amtsantritt der neuen Regierung Thailands verzögert.

Die Demonstranten blockierten am Montag die Zugänge zum Parlamentsgebäude und verweigerten den Abgeordneten den Durchlass zu der Sitzung, bei der der künftige Regierungschef Abhisit Vejjajiva seine Antrittsrede halten sollte. Die Rede wurde zwei Mal verschoben. Sollte sie auch um 11.00 Uhr MEZ nicht gehalten werden können, werde sie auf Dienstag verlegt, sagte ein Parlamentsvertreter. Die Vorlage des Regierungsprogramms vor Abgeordnetenhaus und Senat markiert nach der Verfassung den Beginn der Amtsperiode.
Link: http://de.reuters.com/article/worldNews ... 3J20081229

Schneemann.
Zitieren
#41
Zitat:Schwere Vorwürfe von Menschenrechtsorganisation

Hat Thailand Flüchtlinge im Ozean ausgesetzt?

Die Vorwürfe wiegen schwer: Laut Menschenrechtsorganisation Refugees International hat Thailand hunderte Flüchtlinge aus Myanmar gefesselt in Booten ohne Motor auf dem Indischen Ozean ausgesetzt. Das Militär bestreitet dies - doch Touristenfotos untermauern die Anschuldigungen.
Link: http://www.tagesschau.de/ausland/thailand518.html

Schneemann.
Zitieren
#42
Zitat:Refugees claim they were beaten, abandoned by Thai military

IDI, Indonesia (CNN) -- A group of refugees from Myanmar who were rescued by Indonesian authorities claimed Wednesday that 22 of their number died after they were abandoned at sea by the Thai military.

The survivors told CNN harrowing tales of being captured and beaten that are almost identical to the accounts of other refugees featured in a recent CNN investigation.
Link: http://www.cnn.com/2009/WORLD/asiapcf/0 ... index.html

Schneemann.
Zitieren
#43
Zitat:Zehntausende fordern Thailands Regierungschef zum Rücktritt auf

Bangkok (Reuters) - Zehntausende Demonstranten haben in Bangkok den Rücktritt der thailändischen Regierung gefordert.
Polizeiangaben zufolge wuchs die Gruppe der Protestteilnehmer, bei denen es sich vornehmlich um Anhänger des 2006 gestürzten Ministerpräsidenten Thaksin Shinawatra handelte, bis Mittwochnachmittag auf 50.000 Menschen an. Sie versammelten sich vor dem Regierungssitz.
Link: http://de.reuters.com/article/worldNews ... EJ20090408

Jetzt geht das Theater schon wieder los... :roll:

Schneemann.
Zitieren
#44
Zitat:Proteste in Thailand halten zu Asean-Gipfel an

Pattaya (Reuters) - In Thailand halten die Proteste gegen die Regierung von Ministerpräsident Abhisit Vejjajiva an.

Der Schwerpunkt der mit roten Hemden gekleideten Demonstranten verlagerte sich am Freitag von Bangkok an den Badeort Pattaya, wo sich die Staats- und Regierungschefs der südostasiatischen Staatengemeinschaft Asean zu Beratungen über die Weltwirtschaftskrise versammelt hatten. Hunderte Sicherheitskräfte wehrten mindestens einen Versuch der mehrere Tausend Protestler ab, in das Tagungshotel einzudringen.
Link: http://de.reuters.com/article/worldNews ... 5720090410

Schneemann.
Zitieren
#45
Die Sache scheint langsam außer Kontrolle zu geraten...
Zitat:AUFSTAND IN THAILAND

Tote und Verletzte bei Straßenschlachten in Bangkok

Der Machtkampf in Thailand eskaliert. Rund hundert Menschen sind bei Straßenschlachten in Bangkok verletzt worden, zwei Männer kamen ums Leben. Das Militär setzte Wasserwerfer ein und feuerte Warnschüsse auf Demonstranten - die ihrerseits Soldaten mit Brandbomben und Steinen angriffen.
Link: http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 81,00.html

...und...
Zitat:Machtkampf in Thailand

Zwei Tote bei Protesten in Bangkok

Der Machtkampf zwischen den Demonstranten und der Regierung in Thailand eskaliert. Bei einem Schusswechsel wurden zwei Männer getötet, so die thailändische Regierung. Das Auswärtige Amt in Berlin rät angesichts des Konflikts von Reisen nach Bangkok ab.
Link: http://www.tagesschau.de/ausland/thailand602.html

Schneemann.
Zitieren


Gehe zu: