Eurofighter 2000
(21.09.2018, 08:33)ObiBiber schrieb:
(21.09.2018, 07:09)Helios schrieb:
(20.09.2018, 22:20)Mondgesicht schrieb: Dies spräche dafür, zu überlegen, deutsche Eurofighter (zumindest neue) in Zukunft mit Conformal Fuel Tanks auszustatten oder dies zumindest vorzubereiten.

Für die Tranche 4 und die Rolle als Jabo (auch Seeziele) könnte das sinnvoll sein, vor allem wenn man da auf Zweisitzer geht. Für die neuen Tranche 3 oder als Nachrüstung sehe ich wenig Sinn, wir müssen nicht auf allen Hochzeiten tanzen, es gibt an der Nordflanke genug Alliierte, die sich auf solche Einsätze spezialisieren können.

Tranche 3 ist für CFT schon ab Werk vorbereitet...
Vorteil der CFT ist dass keine große Tanks unter die Flügel müssen...mehr Platz für Waffen und oder niedriger Radarquerschnitt als bei aussentanks

"Vorbereitet" ist da wenig, die Tranche 3 ist lediglich grundsätzlich dafür ausgelegt, dass man sie später integrieren kann. Und die Vorteile sind schon klar, Nachteile gibt es aber auch, und ausgehend von dem Einsatzprofil bin ich eben der Meinung, dass wir für die Anschaffung und Integration kein Geld ausgeben sollten. Bei den Briten ist das was anderes, und bei einer möglichen Tranche 4 als Tornado-Ersatz (bei der es dann eh zu größeren Änderungen kommen dürfte) sehe ich es auch anders. Smile
Zitieren


Gehe zu: