Chinas Raumfahrt
#31
Einerseits ist der Vorgang interessant, weil die erforderliche Trefferpräzision bei KE-Gefechtsköpfen in dieser Größenordnung doch nicht unerheblich ist, was einen Rückschluss auf die aktuellen chinesischen Fähigkeiten zulässt.

Andererseits dürfte das ganze operativ im Sinne der ASat-Kriegführung eher geringe Implikationen haben, da die Rahmenbedingungen (Satellit hat Flugbahn verändert, um Rendezvous-Punkt zu erreichen) gefechtsmäßig unrealistisch sind. Daher denke ich, dass bodengestützte ballistische Raketen als direkt eingesetzte ASat-Waffen mittelfristig eher keine Zukunft haben werden, besonders unter dem Gesichtspunkt, dass Hochenergie-Laser im Bereich 100 KW in den nächsten Jahren zunehmend höhere Entwicklungsreife erreichen werden.
Zitieren
#32
Turin schrieb:Einerseits ist der Vorgang interessant, weil die erforderliche Trefferpräzision bei KE-Gefechtsköpfen in dieser Größenordnung doch nicht unerheblich ist, was einen Rückschluss auf die aktuellen chinesischen Fähigkeiten zulässt.

Andererseits dürfte das ganze operativ im Sinne der ASat-Kriegführung eher geringe Implikationen haben, da die Rahmenbedingungen (Satellit hat Flugbahn verändert, um Rendezvous-Punkt zu erreichen) gefechtsmäßig unrealistisch sind. Daher denke ich, dass bodengestützte ballistische Raketen als direkt eingesetzte ASat-Waffen mittelfristig eher keine Zukunft haben werden, besonders unter dem Gesichtspunkt, dass Hochenergie-Laser im Bereich 100 KW in den nächsten Jahren zunehmend höhere Entwicklungsreife erreichen werden.

Apropo:
Ich hab iregdnwo gelesen das die Chniesen auch mit einem Laser einen US-Satelliten geblendet hätten,weiss da jemand was?

Und was ist dann das Ziel die Zertsörung des Satelliten oder nur ausser Kraft setzten??
Zitieren
#33
Das war ein regierungsseitiger Kommentar (Person ungenannt) vor einigen Wochen aus den USA, aus dem hervorging, dass die Chinesen scheinbar im Verlauf des vergangenen Jahres kurzzeitig US-Spionage-Satelliten beim Überflug über China geblendet hätte.

Je nachdem, welche Leistung ein solcher Laser hat, kann der Zweck zeitweilige Blendung, permanente Zerstörung der Optiken oder Zerstörung des Satelliten an sich sein. Letzteres erfordert allerdings einen Hochenergie-Laser, wie er derzeit wohl noch nicht einsatzreif verfügbar ist. Im Fall der Chinesen dürfte die temporäre Blendung die Idee gewesen sein. Damit richtet man keinen Schaden an, hindert den Gegner aber an der Aufklärung (oder zeigt ihm, was man kann und weiß).
Zitieren
#34
China puts new navigation satellite into orbit

http://news.xinhuanet.com/english/2007-0...689019.htm

Zitat:XICHANG, Sichuan, Feb. 3 (Xinhua) -- China successfully put a navigation satellite into orbit early Saturday from the Xichang Satellite Launch Center in southwest China's Sichuan Province. (...)
Zitieren
#35
die offiziöse deutsche Nachricht dazu:
http://german.china.org.cn/photos/txt/2 ... 759372.htm
Zitat: Beidou-Navigationstestsatellit erfolgreich ins All geschickt
Zitieren
#36
http://german.china.org.cn/science/txt/ ... 919974.htm
Zitat: China entwickelt Trägerrakete neuer Generation

In den nächsten sieben bis acht Jahren ..... Diese neue Trägerrakete soll Raumstationen ins All befördern können. ....

.... überzeugt, dass China in der Lage ist, in etwa 15 Jahren Astronauten auf den Mond zu bringen.

(China.org.cn, 7. März 2007)
Zitieren
#37
http://www.atimes.com/atimes/China/IC15Ad01.html
Zitat: Mar 15, 2007


China reaching for the moon
By Antoaneta Bezlova

BEIJING - When a People's Liberation Army (PLA) missile in January destroyed an obsolete Chinese weather satellite, the experiment revealed space capabilities that had until then been a carefully kept secret. Undaunted by the diplomatic uproar the test created, Beijing has taken another step in spelling out its space ambitions.
....
Zitieren
#38
China launches navigational satellite

http://www.reuters.com/article/worldNews...edType=RSS

Zitat:BEIJING (Reuters) - China launched a navigation satellite on Saturday to be used for everything from tracking forest fires to public security, Xinhua news agency said. (...)
Zitieren
#39
To Be More Precise: The Beidou Satellite Navigation and Positioning System

http://www.jamestown.org/china_brief/art...id=2373401

Zitat:China’s launch of its fifth navigation and positioning satellite in April 2007 reaffirms its commitment to establishing an increasingly capable satellite navigation and positioning system able to compete with the U.S. Global Positioning System (GPS). Called Beidou, but sometimes referred to as the Compass Navigation Satellite System, China’s current system consists of five satellites that provide regional coverage of China and surrounding areas. (...)
Zitieren
#40
http://german.china.org.cn/photos/txt/2 ... 488925.htm
Zitat:Mondfahrzeug auf Shanghaier Messe für Luft- und Raumfahrt

RIA Novosti:
http://de.rian.ru/world/20070706/68458432.html
Zitat: Chinesischer Nachrichtensatellit gestartet

* China hat den neuen Nachrichtensatelliten Zhungxing-6B gestartet, der Rundfunk- und Fernsehprogramme übertragen soll.
Zitieren
#41
http://www.centurychina.com/plaboard/
Zitat:DRAGON SPACE
Dongfanghong 4 Ready For More International Satellite Orders

by Staff Writers
Beijing, China (XNA) Jul 11, 2007
...
dazu auch http://www.spacedaily.com/reports/China ... r_999.html
Zitat:DRAGON SPACE
China To Launch Third Sino-Brazilian Satellite In September

by Staff Writers
Beijing (XNA) Jun 18, 2007
....

und
http://www.spacedaily.com/reports/Chine ... k_999.html
Zitat:DRAGON SPACE
Chinese Astronauts Begin Training For Spacewalk

by Staff Writers
Beijing, China (Xinhua) Jul 19, 2007
Zitieren
#42
http://german.china.org.cn/photos/txt/2 ... 864008.htm
Zitat: Premiere für die Trägerrakete "Langer Marsch 2"
...
Bericht mit Fotos
Zitieren
#43
http://german.china.org.cn/china/2007-0 ... 936937.htm
Zitat: Neues chinesisches Satellitenstartzentrum geplant
german.china.org.cn          Datum: 23. 09. 2007

China wird auf der südchinesischen Inselprovinz Hainan nahe der Stadt Wenchang ein neues Satellitenstartzentrum errichten.
...
hat mich sowieso gewundert, dass die dem Äquator am nächsten liegenden Gebiete Chinas noch kein solches Startzentrum haben. Hainan wird also nicht nur vom Tourismus her sondern auch als Weltraumbahnhof mit Florida vergleichbar ....
Zitat:...China verfügt bis jetzt über insgesamt drei Satellitenstartzentren. Diese befinden sich in Jiuquan, in Taiyuan sowie in Xichang....
das ist ungefähr so, als ob die USA ihre Raumfahrt nicht von Cape Kennedy (Cape Cañaveral) in Florida sondern von Wyoming aus starten würden.
Zitieren
#44
ich setz das mal hierher:
http://www.china.org.cn/english/China/226550.htm
Zitat:China's topnotch ship ready for sail

On September 29, Yuanwang V, a high-technology-integrated ship was officially delivered to the China Satellite Maritime Tracking and Controlling Department at Jiangnan Shipyard (Group) Co., Ltd. It is a next-generation oceangoing spacecraft tracking, telemetering and control ship independently developed by China.
.....
Zitieren
#45
http://german.china.org.cn/china/2007-1 ... 040303.htm
Zitat: China entwickelt neue Trägerrakete

.... ein neun Tonnen schweres, bemanntes Raumschiff in eine Umlaufbahn von mehr als 300 Kilometer über der Erde befördert werden. Ein fünf Tonnen schwerer Satellit wiederum kann damit in eine 36.000 Kilometer entfernte geostationäre Umlaufbahn gebracht werden.
Zitieren


Gehe zu: