Air Cavalry
#1
Mich würde mal interesieren ob jemand weiß wie genau das Konzept der Air Cavalry funktioniert?
Vor allem wie so ein Verband geführt werden soll da er sich ja enorm streut?
Und womit bewegt sie sich auf Land vor?
Ausserdem frag ich euch was ihr über die 1st US Cavalry weißt wann sie zur Air Cav wurde und seit wann sie wieder eine Panzer Division ist

Ausserdem welche Air Cavalry Verbände gibt es noch die diese spezielle Mission hat
Zitieren
#2
Das genaue Konzept der AirCav ist eigentlich eine Art Guerilliataktik. Gedacht war Truppen mit Hubschraubern einzufliegen, sie "abgesessen" Kämpfen zu lassen und hinterher mit Hubschraubern wieder rauszuholen. Entwickelt wurde das ganze während des Vietnamkrieges (siehe auch "Wir waren Helden").
Gestreut wird dabei nicht, Hubschrauber sind in der Lage Ihre Truppen sehr genau und konzentriert abzusetzen.
Somit ist die Air Cavalry deutlich von den Airborne´s zu unterscheiden. Diese Luftlandetruppen wurden bereits im 2.WK eingesetzt. Im Gegensatz zur Air Cav. wurden und werden sie per Fallschirm ins Zielgebiet gebracht und kämpfen sich dann am Boden zu Fuß oder mit leichten Fahrzeugen vor. Die Air Cav. greift einen Punkt an, versucht ihn einzunehmen und wird dann wieder von Hubschraubern aufgenommen.
Soviel zumindest zum Konzept. Die tatsächlichen Aufgaben sahen teilweise aber anders aus.

Hier übrigens noch ein par Infos zur 1st Cavalry:
http://en.wikipedia.org/wiki/US_1st_Cavalry_Division
Demnach wurde sie nach Vietnam (1975) von einer Air Cav. zur heavy Cav. umgerüstet.
Zitat:In the aftermath of Vietnam, the 1st Cavalry Division was converted from the airmobile role into a triple capabilities or TRICAP division. The unit received an infusion of mechanised infantry and artillery, in order to make it capable of missions needing three types of troops; armor, airmobility, and air cavalry. However, the TRICAP concept was not particularly longlasting, and by the 1975, the division was equipped as a heavy armored force
Zitieren
#3
Ich meine mit Streuung das die Division wegen der Helis einen hohen Einsatzradius hat und damit sich theoretisch über ein Gebiet von 250km² ausdehnen kann was meines Wissens schwer ist da normalerweise die Division kanalisiert zum Einsatz kommt wie beim Vormarsch des 3.Corps im Golf.
Hab mich nochmal informiert die erste Airmobil war die 1st Cavalry 1965
Übrigens haben Hubschrauber der 101. die Operation Desert Storm begonnen
Weiß den jemand mit was für Fahrzeugen die Air Cavalry Verbände zusätzlich aus gestattet sind
Zitieren
#4
Zitat:Ich meine mit Streuung das die Division wegen der Helis einen hohen Einsatzradius hat und damit sich theoretisch über ein Gebiet von 250km² ausdehnen kann was meines Wissens schwer ist da normalerweise die Division kanalisiert zum Einsatz kommt wie beim Vormarsch des 3.Corps im Golf.
Was möchtest Du damit zum Ausdruck bringen? Kann Dir leider nicht ganz folgen.
Die Air Cav. hat ähnliche Aufgaben wie die Kavalery früher. Schnelle Vorstöße ins Feindesleind, Umfassungsmanöver und Löcher in den eigenen Reihen schließen. dafür braucht man hohe Mobilität, welche durch Hubschrauber gegeben ist.
Zitieren
#5
Also ich nehme an das jede Division ein HQ hat und durch ihre hohe Mobilität und Reichweite kann die Luftkavallerie in einem großen Gebiet wirksam werden.
Beispiel:Ein Heli kann sich mit 250 Kmh bewegen und hat ne Reichweite von ca. 400km.Also kann eine Air Cav Division in einer Stunde auf 200km entfernte veränderungen reagieren.Und das mehrmals da sie viele Hubschrauber hat
Das wäre also ein Gebiet von ca 200km² auf dem sie wirksam werden kann.
Wie kann jetzt der Stab dieser Division die ganzen Bewegungen überwachen.
Wenn wir mal vergleichen das im GK2 die Gepanzerten Divisionen in 40km Abstand zur Seite marschierten.
Also könnte eine Air Cav den Raum abdecken den 5 Gepanzerte abdecken können.
Aber müsste das den Stab der Division nicht irgendwie überlasten???
Zitieren
#6
Die Führung solcher Einheiten liegt stärker bei den Einheiten selbst als beim Stab. Außerdem werden die Einheiten nicht wirklich auseinander gerissen sondern möglichst konzentriert eingesetzt. Dies schon alleine auf grund der Tatsache das sie kein schweres Gerät haben.
Zitat:Also könnte eine Air Cav den Raum abdecken den 5 Gepanzerte abdecken können.
Aber müsste das den Stab der Division nicht irgendwie überlasten???
Sie sollen gar nichts abdecken! Sie operieren wie ein Libero beim Fußball. Sie sind überall und nirgends zu finden. Die Aufgabe ist es Schlüsselstellungen zu sichern bis eigene Truppen eintreffen, Feindliche Schlüsselstellungen auszuschalten oder im Notfall eigene Lücken zu schließen. Hierbei würden sie dem Kommando der zu unterstützenden Truppen zu guten Teilen unterstellt werden. Ansonsten zeichnet sich sich das Einsatzkonzept durch eine große Selbständigkeit der Befehlshierarchie aus. Schon durch die schnelle Verlegung kann sich eine Situation schnell ändern, daher ist es erforderlich einen Großteil der Entscheidungen auf die Offiziere vor Ort zu übertragen. Aus diesem Grund finden sich in solchen Positionen meist nur erfahrene Offiziere.
Zitieren


Gehe zu: