The Royal Navy
Der britische Verteidigungsminister sorgte mit einer Ansprache für Furore (Text -hier-), als er den Brexit als Chance für ein "Global Britain" bezeichnete und auch die größere Rolle der Streitkräfte dabei umriß.
Schwerpunkt bilden natürlich die neuen Träger der HMS-Queen-Elizabeth-Klasse, aber generell soll die Fähigkeit zur Intervention von See her gestärkt werden, u.a. mit der Beschaffung von zwei sogenannten "Littoral Strike Ships".

Zwar wir auch der britische Militärhaushalt derzeit hochgefahren, aber die britische Presse sieht in der Rede eher eine Bewerbung bei den Brexiteers für die Nachfolge von Theresa May nach deren Sturz..
Zitieren


Gehe zu: