Nato vs. Iran
#16
rushbeh mein freund ich hoffe nicht aber wenn sich die türkei beteiligt werden die azeris mit 100% sicherheit ihren brüdern uns helfen natürlich aber bin ich für die freundschaft der beiden nationen und bin für ein gemeinsames bündnis aber ich glaube nicht das so ein "BÜNDNIS" zu den iranern gut ankommt
einst müsst ihr einsehen iran kann mind. 2jahre aushalten bis die nato in teheran dann noch der rest des iran was viel grööser ist wird ein schwieriges unterfangen sein man braucht mind 400000 gut ausgebildete soldaten die besatzungszeit wird alles andere als ruhig und einfach sein
Zitieren
#17
Ich kann dir zustimmen aber ich kann nur sagen das sie nicht m,in.2 Jahre sondern Maximal 2Jahre dort bleiben können. Aber auch beim anderen stimm ich dir nicht zu die Azeris im Iran werden nicht überlaufen da bin ich mir sicher nenn mir doch ein Grund warum das passieren sollte? Der Iran besteht eben aus vielen Völkern und diese Leben alle friedlich miteinader zusammen es gibt keine Völkerhass oder ähnliches....... Also die Azeris sind für mich eindeutig zu Iran zu zählen und würden auch bei einem möglichen Aufstand mitarbeiten.
Zitieren
#18
Naja, das muss man mal anders sehen. Warum besetzen, man kann es ja machen wie mit dem Irak nachdem 2 GK. Es war ja auch nicht so schlecht, wie man im Náchhinein sah da man keine WMDs fand. Also starker Luftkrieg, und alles klein Bomben. Vor allem mit dem viel stärkeren Einsatz von Smart Bomben wäre es wohl auch schneller.

Was ich damit sagen will ist, das eine Besetzung wohl nicht umbedingt nötig ist um das iranische Atomprogramm auf lange Zeit zu auszubremsen.
Zitieren
#19
gehört nicht hier hin aber die azeris wollen einen eigenen staat in nord iran. da viele azeris schiiten sind kann es sein wenn die türkei sich NICHT beteilig dass sie iran helfen würden.

LINK: http://www.cehreganli.com/english.html
Zitieren
#20
Jo es reicht wenn man den Iran um 70 Jahre zurueckbombt - paar Monate Bomben - gut is...
Sollten die Iraner Lust kriegen auf Anschlaege im Ausland dann koennt man aber wirklich mitm Gedanken spielen das Land zu besetzen.
Zitieren
#21
Tja dann tötet man eben ein paar Menschen im Ausland wie das passsieren kann siehst du in Spanien.......
Und wenn sie das Land besetzten wollen dann kann man erst richtig anfangen ...wie ich oben schon gesagt habe ....
Aber das Sznerio iran vs nato ist sehr weit hergeholt.....
Zitieren
#22
Och man kann bestimmt schnell die Moeglichkeit wiedererlangen Carpet Bombing durchzufuehren sollten die Iraner im grossen Ausmasse westliche Bevoelkerung aufs Korn zu nehmen...
Zitieren
#23
Bei einer soclhen perversen Ideologie fragt sich einer warum es den 11 . September gab.:pillepalle:
Da braucht man sich doch nich zu wundern warum es Terrorismus gibt oder?
Zitieren
#24
Terrorismus ist genauso pervers
oder ist das normal Flugzeuge in Hochhäuser fliegen zu lassen oder das Leute sich bomben umschnallen um sich selber in die Luft zu jagen
Krieg ist allgemein pervers aber das checken viele hier nicht
Zitieren
#25
Killst du meine Bevoelkerung im grossen Ausmass kill ich deinige - offizielle Nato Ideologie seit dem Kalten Krieg - udn das im atomaren Bereich -
Wie man in den Wald hineinschreit so schallt es heraus...

Angenommen dem iran gelingt es mehre schmutzige Bomben in London, Frankfurt/Main, Paris, Marseille, Madrid, Washington, Kopenhagen, Bruessel, Warschau gleicheitig hochzujagen - oder du behauptest die haetten schon Atomwaffen und die gehen hoch als Kofferbomben - glaubst du ernsthaft das man da nicht zu den Methoden des zweiten WKs zurueckgreifen wird - ich wundere mich warum du es fuer unfassbar haelst das der Westen in Lage ist gleiches mit gleichem zu vergelten - Carpet Bombing ist pervers - abe rnicht anschlage des irans wie in Madrid oderAnschlaege in groesseren Ausmasss... alles klar - die Antwort wollt ich hoeren....
Zitieren
#26
Die letzten 4 Posts waren ja aller erste Sahne!:oah:
Zitieren
#27
ich hab nicht vorgeschlagen die Zivilbevoelkerung gezielt aufs Korn zu nehmen - sollte der Iran aber sowas machen im grossen Ausmass dann darf man sich nicht uebers Echo wundern
Zitieren
#28
@ Merowig

Hast du nicht gesagt????
Ich zittiere
"Jo es reicht wenn man den Iran um 70 Jahre zurueckbombt - paar Monate Bomben - gut is..."
Wie schon gesagt find ich diesen Thread schwachsinnig

Ich habe gesagt warum sich nach den Massakern die von Staaten gemacht werden sich dann einigen Wundern warum es den Terrorismus gibt :motz: Ich find das alles Pervers genauso wie jedes ander Szenario hier
Zitieren
#29
hab nirgends geschrieben das man Wohnsiedlungen aufs Korn nehmen soll -
Infrastruktur - Industrieanlagen, E-Werke, Oel/gasfoerderanlagen , Haefen
das meinte ich mit zurueckbomben...
alles andere eine Interpretation von dir...
Zitieren
#30
Was ist die Logische Schlussfolgerung wenn man alles Kapputtbombt??
Richtig.
1. Menschen werden dabei getötet.
2. Die versorgung der Menschen ist nicht mehr gewehrleistet sowohl Medizinisch als auch anderes
und was ist die Logische Schlussfolgerung davon???? Na ??? komm das kannst du dir selbst ausmalen .
Zitieren


Gehe zu: