türkische Streitkräfte
#31
@Ecko

Durch die Reduzierung der türkischen Armee auf 300.000 kann eine Menge Geld eingespart werden, du musst zum einem Bedenken was die Standorte für die Unterbringung der Soldaten jährlich an Geld kosten, dann kommen auch noch Ausbildungskosten zusammen, Verpflegung und das persönliche Material.


@all

Die M-48 die momentan im Inventar der türkischen Armee sind, sind alle auf Dieselmotoren umgerüstet und Entsprechen den Stand des M-60A3 und A1 d.h die Panzer verfügen über eine 105mm Kanone über ein Feuerleitsystem(M-48A5-T2 = M-60A3 Standart). Die M48A5-T1 verfügen auch über eine 105mm Kanone und über ein passives Nachtsichtgerät, technische entsprechen sie dem Standart des M-60A1.

Vor einigen Jahren hat die türkische Armee 1300 M-48 Panzer älterer Generation mit 90mm Kanonen, Benzinmotoren und ohne Feuerleitsystem oder Nachtsichtgerät eingelagert, diese dienen nur noch als Ersatzteillager.

Weiterhin ist noch zu erwähnen, dass das türkischer Heer über Panzer des Typs Leopard-1 verfügt, hier eine Auflistung der Leopard-1 Versionen:

- Leopard 1A3T1/TU1 - 77
- Leopard 1A3T1 - 150
- Leopard 1A1A1 - 165

162 Panzer des Leopard1A1A1 Standarts werden durch den türkischen Rüstungselektronikkonzern Aselsan Kampfwertgesteigert, im Rahmen dieser Kampfwertsteigerung erhalten die Panzer eine Thermalkamera und das von Aselsan Entwickelte Feuerleitsystem "Kartal Gözü" zu deutsch "Adler Auge". Früher war das Feuerleitsystem unter den Namen Volkan bekannt, Volkan heisst Vulkan.

Die 162 Leopard-1 Panzer die dieser Kampfwertsteigerung unterzogen werden entsprechen durch durch Kampfwertsteigerung technisch dem Stand des Leopard-1A5. Das Programm zur Kampfwertsteigerung der 162 Leopard-1A1A1 wird im Januar 2006 beendet sein.

Bei den Panzern werden keine Veränderungen an der Kanone und der Panzerung vorgenommen.


Das Sabra-III Upgrade, dem 170 Panzer des M-60A1 RISE/passive Standards unterzogen werden ist bereits beschlossene Sache und soll im Jahr 2006 beendet sein. Danach sollen ca. 700 weitere M-60 A3TTS Panzer dem Sabra-III Upgrade unterzogen werden, modernisiert werden diese Panzer in der Türkei. Beim Sabra-III Upgrade erhält die Türkei vollen Know-How Transfer.
Zitieren
#32
soweit ich weiß hat die türkei 800 000 Mann Regulär + 250 000 Jandarmarie (parmilitär )
wie kommt ihr auf 500 000 Mann vielleicht nur die Bodentruppen ohne See und Luftwaffe ?

die Türkei hat aktuell 70 milli einwohner (wachstum etwa 2,5 % )
vor 20 Jahren hatte die Türkei etwa 45 millionen Einwohner bei einem Bevolkerungswachstum von auch damals 2,5 % waren das etwa 1,125 millionen Menschen
die Hälfte sind Frauen ergo bleiben 562500 Mann (damals neugeborene )
pro monat allso Teilen durch 12 kommt man auf etwa 47 ooo Mann

in der türkei gibt es Millitär dienst für 18 Manate allso 47000 * 18 = 843000!!

die Offiziere und generäle die Länger dienen lassen wir mal auser acht es gibt auch Stundenten die 9 monate nur dienen die Bevölkerung Wuchs eigentlcih mit knapp3 % würde allso eine noch höher truppen stärke machen

ein Freund der in der Türkei Burdur Millitär dienst getan hat sagt mir das die Truppen Stärke der Turkei gar pro monat 50 000 Mann Beträgt (allso pro monat millitärdienst )

wenn die Türkei ihre Truppenstärke auf 300 000 Mann verringern will führt wohl kein weg an einer Berufsarmee vorbei
ansonsten müste man den Wehrdienst auf 6 monate verkürzen , was soll das bringen in 6 Monaten weiß der soldat gerade wie er mit den Waffen umgehen kann und schon ab nach hause ?

Denkt immer daran in der Nato ist die Türkei das einzige Land mit einer dünamisch wachsenen Bevölkerung
Zitieren
#33
Mit den 500 000 Mann passt es schon.
http://www.globaldefence.net/
Zitieren
#34
Zitat:47000 * 18 = 843000
Ob man dafür so einfach eine solche Formel einsätzen kann? Ich kenn mich mit den Gesätzen zum Türkischen Wehrdienst zwar nicht so aus, aber gibt es da nicht auch sowas wie ausgemustert/verhindert/verweigern/verschollen/...?

So könnte man sich die fehlenden ~340000 schon erklären.
Zitieren
#35
500.000 auf 300.000 soldaaten
300.000 soldaten, wird die türkisdche armee zu einer berufarmee bis 2020
ich habe da auch noch eine frage bezüglich terroristischer aktivitäten in der türkei,
man braucht um das land zu überwachen, doch extrem viel manpower ( trotz besserer technologie )
werden die jendarma ( 180.000 ) auch verkleinert, weil gerade die sind doch zur überwachung sehr gut geeignet und was passiert mit den etwa 70.000 dorfschützer
Zitieren
#36
Hallo,
die Manschafts Sollstärke der Türkei ist gut,die Moral besser,die Kampfkraft Gigantisch wenn nur das Material besser wäre.Man kann nur bis zu einem Stand upgraden weiter geht es nicht.Das Preisleistungsverhältnis muß stimmen,wenn der m 48 mit einer 105 mm kanone und die reichweite ist zu kurz wird ihr das Upgrade Paket auch nicht mehr helfen.Ich meine es ist so ob ich mein 1.Handy Siemens S4 upgrade und zu einem Siemens S ? Foto Handy umbaue.Cool
Zitieren
#37
So wie ich das verstanden habe wird die Türkische Armee ihre Aktiven Streitmacht auf 300.000 Kürzen oder so die Reserve wird denke ich trotz alldem sehr hoch bleiben die Türkei das wissen die Generäle auch kann es sich nicht leisten ihre Truppenstärke komplett ative plus reserve und alles andere massiv zusenken da sie in einer recht gefährlichen Region sind.

Ich denke einfach das wenn mann die Aktiven um 200.000 senkt gut ist denn viele staaten wissen das mann die Türkei nicht einfach so mal kurz erobern kann die Türkei wird Ihre Modernistation fortsezten und wer weiss vielleicht irgendwann mal wieder ihre Aktiven Streitkräfte erhöhen die Türkei hat doch genug Soldaten auch wenn die Aktiven gesenkt werden so hat die Türkei immer ein Grosses Militär sei es auch die Reserve die Jandarma die ja auch irgendwie Militärisch ist und ausserdem denke ich das die Türkei gerade wegen ihrem Militär grosses ansehen in der Welt geniesst und das auch weiterhin tun wird.
Zitieren
#38
Ich denke nicht das die Türkei in der Welt wegen ihrem Militär "großes Ansehen" genießt!

Die Türkei muß sich nun überlegen was es will.
Drohend offensiv, oder stark, selbstbewusst und defensiv, bzw eine Zwischenstufe.
Also Modell USA, oder Frankreich?

Eine kleinere Armee würde kosten einspaaren und sicher auch das ansehen in der Region heben, denn bisher wirkt die Türkei eher ja wie ein drohender Aggressor.

Und was zu bedenken wäre ist, das eine kleinere Armee keineswegs weniger kampfstarrk sein muß als eine große, bzw wie diese der Türkei aktuell!

auch da kann man das Beispiel Frankreich bringen.
Zitieren
#39
man wird sehen was die Türkei in den nächsten Monaten tun wird aber ein ist sicher die Türkei wird immer ein Grosse Steitmacht haben und ob du es glauben willst oder nicht die Türkei ist gerade wegen ihrem Militär nicht als ein Normales Land einzuschätzen!
Zitieren
#40
Zitat:Steahltbomber postete
man wird sehen was die Türkei in den nächsten Monaten tun wird aber ein ist sicher die Türkei wird immer ein Grosse Steitmacht haben und ob du es glauben willst oder nicht die Türkei ist gerade wegen ihrem Militär nicht als ein Normales Land einzuschätzen!
Die Frage ist doch, was du mit "normal" meinst?
Definiert sich die Türkei durch ihr Militär?
Falls ja, dann wird das nicht lange gut gehen.
Zitieren
#41
Ja das Militär ist SEHR wichtig in der Türkei und genießt grosses Ansehen und mischt sich auch in die Poltik ein!!!
-Ist die Türkei nach der reduzierung von 200000Mann nicht mehr 2.grösste Armee der NATO???
-Nach der modernisierung können sie ja wieder "aufmannen" auf 400000!
Zitieren
#42
Die frage mit der 2.Grössten Armee der Nato würde mich auch interessieren??

Und vorallem wie schnell das ganze verwirklicht werden soll den bekanntlich wenn die Türken entscheidungen weiter hinausziehen ändert sich ja einiges ?!
Zitieren
#43
Zitat:Ecko postete
-Ist die Türkei nach der reduzierung von 200000Mann nicht mehr 2.grösste Armee der NATO???
-Nach der modernisierung können sie ja wieder "aufmannen" auf 400000!
warum sollten sie das machen?, das gäbe ja überhaupt keinen sinnRolleyes
Zitieren
#44
Ich meine auf die größe kommt das nicht an sondern auf die Technik,siehe z.b Israel mit ca. 190 000 mann hat sie die Stärkste Verdeitigungs Armee der Welt.
Zitieren
#45
Zitat:Ich meine auf die größe kommt das nicht an sondern auf die Technik
hahaha der satz ist klasseBig Grin

aber ich stimme dir zu, für die türkei wäre es besser ein bisschen mehr klasse statt masse Smile

aber mir kanns ja egal sein, hauptsache die bw macht das so.
Zitieren


Gehe zu: