Russische Weltraumfahrt
#1
Wird Russland in den nächsten Jahren eine wichtige Rolle im Weltraum Programm spielen?
Zitieren
#2
@Foxhound

Zitat:Wird Russland in den nächsten Jahren eine wichtige Rolle im Weltraum Programm spielen?
Russland spielt jetzt schon eine wichtige Rolle in Weltraum-Programmen!Wink
z.B ISS,Mars-Mission u.s.w
Zitieren
#3
... und wird diese Rolle behalten;
es kommen nur zusätzliche Agiteure dazu
Zitieren
#4
Ja die euro Sonde zum Mars wurde ja von den Russen in den Weltraum geschickt.
Zitieren
#5
Nicht von den Russen, sondern mit einer russischen Rakete, die allerdings von einem russisch-europäischen Unternehmen angeboten wird. Letztlich ist solch eine Kooperation nur zu begrüßen, vor allem wenn sie funktioniert Wink
Zitieren
#6
@Foxhound

In der Sonde war auch russ. Technologie drin.Ich finde die Esa und die Russen sollten mehr kooperieren dann könnten sie noch grössere Projekte starten.
Zitieren
#7
Wurde nicht erst kürzlich erklärt, Russland wolle einen Nachfolger der Sojus-Trägerrakete sowie der Raumkapsel entwickeln?

Offensichtlich strebt Russland also zumidnest weiterhin eine solche Rolle an.
Zitieren
#8
Zitat:DrTemp postete
Wurde nicht erst kürzlich erklärt, Russland wolle einen Nachfolger der Sojus-Trägerrakete sowie der Raumkapsel entwickeln?

Offensichtlich strebt Russland also zumidnest weiterhin eine solche Rolle an.
siehe hier: http://www.forum-sicherheitspolitik.org/show ... 1077875292
Zitieren
#9
http://russlandonline.ru/mainmore.php?t ... iditem=356

[quote]Russland startet europäischen Kommunikationssatelliten W-3A

Ein erster kommerzieller Start einer russischen Proton-M-Trägerrakete im Jahre 2004 ist für diesen Dienstag geplant. Um 00.06 Uhr MEZ soll vom Raumbahnhof Baikonur (Kasachstan) der modernste europäische Kommunikationssatellit W-3A ins All geschossen werden...[/qutoe]
Zitieren
#10
http://russlandonline.ru/mainmore.php?t ... iditem=406

Zitat:Russland soll das Ansehen einer Weltraummacht behalten

Die überwältigende Mehrheit der Einwohner Russlands hält es für wichtig, dass Russland das Ansehen einer Weltraummacht besitzt. Das hat die vom Fonds "Öffentliche Meinung" durchgeführte Meinungsumfrage ergeben.
Zitieren
#11
Russland wird demnächst seine Raketen auch von der französischen Basis starten.
Zitieren
#12
http://russlandonline.ru/mainmore.php?t ... iditem=414

Zitat:Superschneller Personenraumgleiter in Russland entwickelt

Der russische Raumgleiter hätte mindestens 30 Jahre früher als der amerikanische gebaut werden können. Das sagte Iwan Obraszow, Mitglied der Russischen Akademie der Wissenschaften und wissenschaftlicher Leiter des Instituts für angewandte Mechanik, gegenüber RIA „Nowosti".
Zitieren
#13
Sehr interessanter Artikel :daumen:

Nur frage ich mich ob es in naher oder mittlerer Zukunft einen Markt für solche Entwicklungen geben kann...
Zitieren
#14
Eine Frage: Wie bezahlt Russland diese ungeheuer teuren Projekte und Entwicklungen ? Russland hat zwar schon ein gebesserte Wirtschaft aber ich frage mich trotzdem wie man diese Projekte neben einer solchen Armee wie der Russischen gleichzeitig unterhalten bzw. bezahlen kann....
Zitieren
#15
@Patriot

Man sollte auch bedenken das die Entwicklung solcher Projekte in Russland um einiges billiger ist als im Westen (Arbeitskräfte,Material u.s.w)!

Hier ist noch ein Artikel über die russ.Mars-Mission:
http://www.russlandonline.ru/ruall0012/ ... ?iditem=40
Zitieren


Gehe zu: