Geheimdienste
#16
Zitat:Dabei wäre doch eigentlich eine engere Zusammenarbeit der Geheimdienste erfoderlich, um den internationalen Terrorismus zu bekämpfen. Dass man das von Fachkundiger Seite auch anders sehen kann, ist interessant.
Nicht wenn dadurch Britische Quellen in Gefahr gebracht werden.
Zitieren
#17
Mir leuchtet das Argument nicht so ein. Aber wenn die Sicherheit der Quellen über der der Bevölkerung steht, dann ist das ok. Ansich müssen die Briten das ja auch selber entscheiden. Jedenfalls könnten die Europäer imho vermutlich besser auf britische Infos verzichten, als andersrum.
Zitieren
#18
Zitat:also made very clear she was opposed to indiscriminate increased intelligence sharing with all other members of the 25-nation European Union.
Vielleicht sollte man in diesem Fall diesen Satz auf die Goldwaage legen. Es geht ja nicht pauschal darum, generell Informationen mit der EU zu teilen, sondern darum, mit allen Mitgliedsländern dies zu tun.
Welche anderen Länder damit gemeint sein könnten, darf sich jetzt jeder selbst raussuchen... Wink
Inwieweit es unter verschiedenen nationalen Geheimdiensten evtl. Ressentiments gibt, dürfte ja vermutlich in der Öffentlichkeit kaum bekannt sein.
Zitieren
#19
CIA to lead new US spy network

http://www.abc.net.au/news/newsitems/20 ... 482038.htm

Zitat:US intelligence chief John Negroponte has put the CIA in charge of all traditional US spying operations overseas, including those of the FBI and the Pentagon, in a move seen to restore some of the beleaguered agency's stature.

The CIA will lead a new National Clandestine Service (NCS), which will be headed by undercover intelligence officer who has led the CIA's Directorate of Operations up to now. (...)
Zitieren
#20
Negroponte unveils new spy priorities

http://www.boston.com/news/nation/washi ... riorities/

Zitat:WASHINGTON -- The nation's intelligence chief, unveiling his plan for improving intelligence operations, established a new priority for America's spies yesterday: strengthening democratic forces around the globe as the best means to fight extremism. (...)
Zitieren
#21
FSB entlarft britische Diplomaten als Spione.

Zitat:

"die Pressesprecherin des russischen Geheimdienstes FSB, Diana Schemjakina nach: "Heute sind auf dem Territorium der Russischen Föderation tausende NGOs tätig, nur 92 von ihnen sind offiziell beim Justizministerium registriert. Die meisten von ihnen sind von Partner- und Regierungsorganisationen der USA und der Nato gegründet worden und werden von ihnen finanziert."

http://www.berlinonline.de/berliner-zei ... 19872.html
Zitieren
#22
Das Wikipedia der Geheimdienste

http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/23/ ... 91,00.html

Zitat:Das Wiki-Konzept für den nahtlosen Austausch von Informationen haben jetzt auch die Geheimdienste entdeckt. Mehr als 3600 Mitarbeiter der 16 US-Geheimdienste und anderer Behörden nutzen ein internes Wiki, das die CIA analog zum Lexikon der Wikipedia als "Intellipedia" bezeichnet. (...)
Zitieren
#23
Spionagesatelliten für den BND?
Bericht über Fusion mit Bundeswehr-Stelle

http://www.tagesschau.de/aktuell/meldun ... AB,00.html

Zitat:Der Bundesnachrichtendienst (BND) soll offenbar neue Kompetenzen erhalten. Im Zuge einer Neustrukturierung solle dem BND das "Zentrum für Nachrichtenwesen der Bundeswehr" zugeschlagen werden, berichtet der "Spiegel". Eine Konsequenz wäre, dass der Geheimdienst Zugriff auf Spionagesatelliten der Bundeswehr bekäme. (...)
Zitieren
#24
Software Being Developed to Monitor Opinions of U.S.

http://www.nytimes.com/2006/10/04/us/04m...40&ei=5070

Zitat:WASHINGTON, Oct. 3 — A consortium of major universities, using Homeland Security Department money, is developing software that would let the government monitor negative opinions of the United States or its leaders in newspapers and other publications overseas.
Such a “sentiment analysis” is intended to identify potential threats to the nation, security officials said. (...)

Eine kostenlose Registrierung ist erforderlich!
Zitieren
#25
Pentagon, CIA step up spying on Americans
They use national security letters to get financial data

http://www.sfgate.com/cgi-bin/article.cg...NIDPH1.DTL

Zitat:The Pentagon has been using a little-known power to obtain banking and credit records of hundreds of Americans and others suspected of terrorism or espionage inside the United States, part of an aggressive expansion by the military into domestic intelligence gathering. (...)
Zitieren
#26
Espionage against U.S. industry on the rise

http://www.isrjournal.com/story.php?F=2488537

Zitat:Attempts by foreign governments to obtain intelligence on U.S. defense and advanced technology programs increased markedly over the 2004-2005 period, according to a new report from the Defense Security Service (DSS). (...)
Zitieren
#27
http://www.rbb-online.de/_/kontraste/naechste_jsp.html
am 29.03.2007 21:45 ARD
Zitat:BND außer Kontrolle – Ein ehemaliger Geheimdienstchef klagt an
Zitieren
#28
EU-Staaten wollen Terror-Webseiten besser überwachen

http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/5/0,...81,00.html

Zitat:Bei der Überwachung von Webseiten islamistischer Terroristen wollen die EU-Staaten künftig noch stärker zusammenarbeiten. Die Polizeibehörde Europol startete dazu das Informationsportal "check the web". Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft will außerdem den Mandatsbereich von Europol auf alle Formen der grenzüberschreitenden schweren Kriminalität ausdehnen. (...)

**********

Großumbau beim BND

http://www.sueddeutsche.de/deutschland/a...32/112620/

Zitat:Das Kanzleramt will den Bundesnachrichtendienst (BND) mit einer großangelegten Reform aus den Strukturen lösen, die noch vom Kalten Krieg geprägt sind. Durch neue Regeln der Zusammenarbeit soll die Abschottung überwunden werden, die die 6000 Mitarbeiter jahrzehntelang untereinander pflegten. (...)
Zitieren
#29
ich hoffe, das passt hier rein
http://www.sueddeutsche.de/,ra1m1/ausla ... 04/140506/
Zitat:30.10.2007 17:14 Uhr

US-Geheimdienste
Teure Schlapphüte
Erstmals seit fast zehn Jahren hat die US-Regierung die Kosten ihrer Geheimdienste öffentlich gemacht. Die Rechnung ist hoch. Sehr hoch.
....
Zitieren
#30
http://www.sueddeutsche.de/politik/705/304680/text/
Zitat:01.08.2008 17:47 Uhr

Mysteriöser "Regenschirmmord" aufgeklärt
Gift direkt vom Diktator

Es war ein Mord wie aus einem Spionagefilm. Nun ist der "Regenschirmmord" von 1978 an einem bulgarischen Regimekritiker in London aufgeklärt.
...
Zitieren


Gehe zu: