Wenn Ich mal was zu sagen hätte..................
#91
@ Vil

1. Die Taurus, welche aus der Luft verschossen wird kann entweder um die 350, 300 oder um die 150 km fliegen, je nach Modell.

2. Es gibt ein Seemodell, die Taurus 150 SLM, diese hat aber nur eine Reichweite von ca. 270 km.

3. Vor allem ist Reichweite nicht alles, es kommt noch auf andere Werte an.

http://www.airpower.at/news02/1103_eu-m ... taurus.htm
Zitieren
#92
@ Marc79

ok sorry,du hast Recht!!!
Wir sind uns im Grundsatz aber einig das die DSO verstärkt werden sollte !?!
Dann sollte sie halt zukünftig aus 3 LLBrig(je ~3000-3200 Mann)+1000 Mann KSK bestehen!

zum Thema Taurus KEPD150 SLM:
ich denke dass dieser Flugkörper allen anderen zur Zeit auf dem Markt erhältlichen Anti-Schiffs-Flugkörpern überlegen ist, was Reichweite(~270km),
Sprengkopf/Durschlagskraft(450kg Mephisto),Präzision(~1m-10m) und Variabilität betrifft(verschiedene variable Anflugsprofile).
Außerdem besitzt er noch eine hohe Aufwuchsfähigkeit(z.B. Reichweite)
ist aber alles :ot:
Zitieren
#93
Zitat:ObiBiber postete
@pseunym
also:
-die CH53 GS wird erst nach 2020 ausgemustert(Nachfolger in der Enwicklung)
Gordon wollte sie sofort ausmustern. Deswegen meine Frage. Und ist da wirklich was handfestes in der Entwicklung? Oder sind da nur irgendwelche Pläne?
Zitat:-Roland und Gepard sind veraltet und unnötig für zukünftige aufgaben, außerdem siehe Wiesel als LeFlas
Naja, Wiesel mit Stinger hat nicht die Reichweite von Roland und kann nicht, wie Roland und gepard, zusammen mit den Panzern eingesetzt werden...... Und veraltet? Noch nicht wirklich.
Zitat:-zu LCG:kleiner Tipp benutz mal die Suchfunktion im Forum und such danach :hand:
Endlich in der Tiefe eines threads gefunden: Eine Konzeptstudie der Industrie, nichts weiter. Ersatz für Fregatten bzw. ein schwacher Abklatsch des USN LCS, aber ohne dessen Modularität.
Zitat:-die Berlin Klasse ist ein Einsatzgruppenversorger !!!dessen Aufgabe unter anderem das betanken ist,dass aber einiges mehr kann!!!
Das weiss ich sehr wohl, nur, wenn es 4 Berlin's (so der Vorschlag im Thread) gibt, wieso dann noch zusätzliche Tanker, wenn die Stärke der Flotte eh reduziert werden soll?
Zitat:-zu "nur 11 große Schiffe" .Ich hätte auch gern mehr, aber das liebe Geld fehlt halt nunmahl,außerdem können Die K130 die Aufgaben der Fregatten teilweise mit übernehmen!(sind besonders gut für Einsätze wie z.B. am Horn von Afrika geeignet!!!). Größe ist nicht alles:Wink
Ich weiss. Nur ist für solche EInsätze wie im Rahmen von TF 150 ein oder besser 2 Hubschrauber (keine Drohne!) sehr wichtig. Das fehlt der K 130.
Zitat:-Thema Minenjagdboote:hier muß ich dir recht geben ,aber warum nicht noch bessere besitzen
Weil die momentanen sehr gut sind, noch ordentlcih Lebenszeit in ihnen steckt, sie noch modernisiert werden könnten, und Neu-entwicklungen Geld kosten, die man besser in Fregatten stecken sollte.
Zitieren


Gehe zu: