Russland vs. Ukraine
Zitat:Kämpfe und Tote trotz Waffenruhe

Was gibt’s Neues in der Ukraine?

Auch zwischen den Jahren kehrt keine Ruhe ein in der Ukraine. Eine vereinbarte Feuerpause wird nicht eingehalten, Russland kündigt ein Abkommen, und es gibt Streit um ein Interview in einer Putin-Doku. [...]

Vor Weihnachten, in der Nacht auf den 23. Dezember, trat in der Ostukraine eine "Neujahrswaffenruhe" in Kraft. Die vereinbare Feuerpause ist jedoch brüchig, die Lage an der Front weiter angespannt. Beide Seiten warfen sich in den vergangenen Tagen gegenseitig Angriffe vor. Bei Gefechten sind in den Weihnachtstagen nach Anhaben von Armee und Rebellen mindestens drei Menschen getötet worden. Die ukrainische Armee meldete einen toten Soldat und drei Verletzte. [...] Zentrum der jüngsten Kämpfe war nach Angaben eines Armeesprechers der Ort Saitsewe, der etwa 55 Kilometer nördlich der Rebellenhochburg Donezk liegt. [...]

Für neuen Ärger sorgte zuletzt auch die Dokumentation "Machtmensch Putin", die kurz vor Weihnachten im ZDF ausgestrahlt wurde. In dem Film kommt der Russe Jurij Labyskin zu Wort, der für die Separatisten in der Ostukraine gekämpft haben soll. Das russische Staatsfernsehen kritisiert, die Szenen seien manipuliert worden. Beim russischen Sender "Russia1" erklärte Labyskin, er sei zu Falschaussagen verleitet worden. Das ZDF hat die Vorwürfe inzwischen zurückgewiesen. Der Reporter Dietmar Schumann habe den Mann in Moskau persönlich getroffen. "Die Original-Aufnahmen sowie das Interview wurden von der ZDF-Redaktion geprüft und gaben keinen Anlass, an der Aussage von Herrn Labyskin gegenüber dem ZDF zu zweifeln", teilte der Sender mit.
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.n-tv.de/politik/Was-gibt-s-Neues-in-der-Ukraine-article16654711.html">http://www.n-tv.de/politik/Was-gibt-s-N ... 54711.html</a><!-- m -->

Schneemann.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema

Gehe zu: