eine Frage ? was währe wenn
#5
Zitat:bastian postete
Blanke Spekulation Rob, aber das ist das Wesen des Thread. Irgendwie habe ich aber Bedenken, daß die USA für Deutschland gegen Afghanistan in den Krieg gezogen wären. Den meisten US Bürgern wäre ein Terroranschlag in Deutschland egal gewesen und wohl kaum bereit gewesen ihre Truppen für ein anderes Land in den Krieg ziehen zu lassen. Zumal in ein Land, das die meisten Amerikaner nicht mal auf der Landkarte finden. Ich wage es besonders bei der Regierung Bush zu bezweifeln, daß sie mit einem so großen Engagment nach Afghanistan gegangen wären, wie sie es nach ihrem tatsächlichen 11.09 taten.
Ich hab da weniger Bedenken - die Amis haben auch im Kosovo interveniert - und da kanns wirklich kaum sagen das da Oel oder irgendwelche Sicherheitsinteressen beruehrt waren. Auch in den 2 Weltkriegen hat Amerika den Europaern die Kohle ausm Feuer geholt.
Auch hatten die Amerikaner eh noch ein Huehnchen mit Bin Laden und Co zu rupfen wegen den Anschlaegen auf die US Botschaften in Afrika. Desweiteren gab es schon unter Clinton Angriffe auf die Terrorlager in Afghanistan.

Und zum irak - der Irak hat sehr offen den palästinensichen Terror unterstuetzt. Klar laesst sich dies auch auf Saudi-Arabien und Co. anwenden die in meinen Augen auch verbrecherisch handeln und eine Brutstaette des Terrors sind.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema

Gehe zu: